Mandelbeschwerdene

3 Antworten

Wenn Du mich fragst, solltest Du auf dem schnellsten Wege zum Arzt oder ins Krankenhaus. Wenn die Mandeln schon bluten, hört sich das nicht gut an. Ich würde an Deiner Stelle auch nichts mehr zuhause machen... allein schon wegen der Infektionsgefahr. Wenn Du Pech hast und nicht zum Arzt gehst, könnte es sogar zu einer Blutvergiftung kommen, wenn es eine größere Wunde ist. Als ehemaliger Johanniter kann ich Dir nur raten, sofort ins Krankenhaus damit!!!!


geh zum arzt und warte nicht

Kann man Mandelsteine überhaupt ohne OP dauerhaft loswerden?

Hallo Ich habe seit ca 3 Wochen Mandelsteine und finde das extrem ekelhaft. Schon nur der Gedanke die ekligen gelben kleinen Dinger IN der Mandel zu haben ist total eklig. Und der Gedanke ein Loch in der Mandel zu haben ist genau so eklig. Wie gehen denn andere damit um? Ich finde es so eklig das ich danach erstmal kein Hunger mehr habe und ich das Essen schon meide wegen dem Gedanke das in dem Loch essen rein gelangt :( Es ist immer so ein sehr unangenehmes Gefühl als wenn man ein Krümel hinten im Hals hat selbst wenn man die Dinger raus geholt hat. Vor allem tut die linke Mandel auch weh an dem Tag wo der erste Mandelstein wieder raus guckt und nach dem ausdrücken auch.

Wäre nett wenn ihr mir alle meine Fragen beantworten könntet :( 1. Wieso hatte ich vorher keine Mandelsteine? 2. Wieso hat nicht jeder Mandelsteine? 3. Wächst das Loch oder besser gesagt der Krater irgendwann wieder zu? 4. Wie ist der Krater entstanden und wieso haben andere nicht diesen Krater? 5. Und das ist die wichtigste Frage: Kann man Mandelsteine ohne OP dauerhaft loswerden ohne einmal in der Woche oder öfter die dinger auszudrücken oder rauszuspülen?

Werde mal am Dienstag zum HNO gehen aber hätte gerne etwas mehr Input von euch deswegen die Fragen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ich möchte die teile nicht mehr haben :(

...zur Frage

Löst sich Mandelstein von alleine?

Ich war beim arzt und der arzt sagte das ich mandelstein hab (auf der rechten mandel) der artz hat versucht ihn mir zu entfernen aber ich hatte immer würgereiz, daraufhin sagte der arzt das ich es mal zuhause versuchen sollte weil ich mich dann villeicht mehr kontrollieren kann und mich sicherer dabei fühle. Gestern direkt nach dem arzt besuch habe ich versucht den mandelstein weg zu machen aber ich hatte immer einen würgereiz.Ich will ihn so schnell wie möglich raus haben aber dieser blöde würgereiz... Also können mandelsteine auch von alleine rausfallen oder muss man sie umbedingt mit einem wattestäbchen etc. rausholen?

...zur Frage

Mandelsteine fragen?

Ich habe seit ca. 2 Wochen mandelsteine ABER sie gehen irgendwie komischer weise immerwieder von alleine ab und ich habe diese mandelsteine nur auf der einen Mandel und auf der anderen garnicht... generell ist mein rächen gerötet und hat kleine Bläschen... ich denke sie verschwinden heute Abend wieder von alleine... aber ich wollte nur mal fragen ob das jemand kennt wenn sie von alleine Abfällen und ob ich zum Arzt gehen sollte(ich habe übrigens keine Halsschmerzen und in meinem Mandeln sind Löcher nur auf der einen Seite)

...zur Frage

Muss man mit einem entzündeten Ohrläppchen zum Arzt gehen?

Habe mir vor cirka 8 Wochen ein 3. Ohrloch stechen lassen, gestern tat es bisschen weh, drum hab ich es das erste mal rausgetan...
dann kam ein bisschen Eiter, das ich dann bisschen rausgedrückt habe.... als kein Eiter mehr kam, kam eim bisschem Blut...aber nicht viel nur ein tropfen....

Hab dann alles draußen gelassen und gehofft das es heut weg ist.

es tut nur weh wenn ich es fest berühre aber beim loch ist das ohrlaibchen bisschen angeschwollen oder was auch immer 😁

Wann sollte ich zum Arzt oder kann man das auch selber "behandeln"?

...zur Frage

Mandeln sind weiss?

Hi, ich habe vor circa einem Monat erkannt das etwas mit meinen "mandeln" ( ich geh mal davon aus das es meine mandeln sind, sehen sehr klein aus) nicht stimmt.. ich habe die vermiutung das es Mandelsteine sind, aber warum sollten meine Mandeln so weiß sein ?.. ich habe versucht die irgendwie rauszukriegen .. mit finger, wattestäbchen usw.. ohne erfolg.. ich habe halt auch die vermutung, dass wenn es sich um mandelsteine handelt die sich über jahre gewachsen sind und nicht mehr raus kommen (nur eine vermutung.. wusste nie das es sowas wie mandelsteine gibt sonst würde ich es früher behandeln) .. soo jetzt die frage kann irgendjemand sagen was das genau ist ?? (Siehe bild).

Und was ich alles machen kann, ausser zum HNO arzt zu gehen ? ( will nicht unbedingt fremde finger in meinem Hals stecken haben)

Frohe weihnachten :)

...zur Frage

Hilfe Loch in der Mandel?

Hallo meine Lieben ich habe ein kleines sichtbares Loch an der Mandel wo ich vor 4 Wochen einen mandelsteine entdeckt und entfernt habe vor einer Woche dann war ein neuer da der ebenfalls rauskam heute morgen habe ich gemerkt dass ich einen im Mund habe bin dann an den Spiegel gegangen und habe die Haut vor der Mandel ein bisschen zur Seite gemacht und ein riesiges kläffen das Loch entdeckt ich weiß dass manche Menschen zerklüftete Mandeln haben nach vielen Mandelentzündung aber ich hatte erst zwei Stück und bin 16 Jahre alt Ich wollte fragen ob ich mir Gedanken machen muss und ich habe gehört dass die Mandeln in der Pubertät kleiner werden und verkümmern stimmt das und kann es vielleicht damit zusammenhängen dass die Steine durch Zufall jetzt wieder kommen da ich krank bin eine Grippe habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?