Mandel-OP und rauchen gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das, was du gehört hast - stimmt alles:

Ja, Rauchen kann die Wirkung der Anästhesie beeinflussen. Sprich: Ein Raucher wird eine andere "Einstellung" brauchen, damit die Betäubung wie gewünscht wirkt. Und:

Ja, die Wundheilung wird sicherlich durch das Rauchen behindert.

Auch wenn du wenige Tage vor der OP zum Rauchen aufhörst (meist bleibt es beim Raucher beim "Vorsatz" , da ihn die Nervosität vor der OP wiederum zur Zigarette greifen lässt....) du solltest es auf jedem Falle dem Arzt sagen. Die ersten Tage nach der OP solltest du keinesfalls rauchen!

Alles Gute!

Danke :) , dann werd ich es dem Arzt wohl sagen müssen :/

0

Wieso muß deine Mutter den Fragebogen ausfüllen? Wenn ja. mußt du ihr vorher sagen daß du rauchst, den die Ärzte sollte man nicht belügen.

Meine Mutter muss den Fragebogen ausfüllen, weil ich noch nicht Volljährig bin. Naja, ich habe überlegt, dass ich das der Arzt alleine sage...er unterliegt ja auch der Schweigepflicht, also dürfte er es meiner Mutter garnicht sagen. Ich will ihr auf keinen Fall sage, dass ich rauche, da ich ja ohnehin schon aufhören will und ihr keinen zusätzlichen Kummer bereiten will...

0

wie ist die op ausgegangen ?

wie ist die op ausgegangen ?

Was möchtest Du wissen?