Mandel OP danach in den Urlaub?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde nicht fahren. Bei Kindern veheilt das Ganze recht schnell, aber je älter man wird, desto größer sind die Risiken einer Nachblutung. Die Freundin meiner Tochter hatte 2 Wochen später solche schweren Nachblutungen, dass sie nochmal 5 Tage im Krankenhaus behandelt werden musste. Sie hatte wahnsinnig viel Blut verloren und hat sich die Tage davor eigentlich recht gut gefühlt. Deine Frau darf sich nicht anstrengen, denn alles, was in Richtung Anstregung und Stress geht, kann die Blutungen auslösen. Im Hals gibt es eben keine Möglichkeit die Wunde so ausheilen zu lassen wie z.B. am Bein. Auch wenn es euch schwer fällt, denk an die Gesundheit deiner Frau. Oder willst du auf dem Campingplatz den Notarzt rufen müssen?

Rücksicht auf die Gesundheit deiner Frau nehmen! Wenn du sie wirklich liebst, fahrt ihr später in Urlaub. Alles andere wäre Egoismus. Vor allem wenn du dich gegen den Rat des Arztes stellst

Wir fahren nicht (da es nicht sein muss das ihr Unterwegs noch was passiert)

Könnt ihr mir sagen wenn es vernünftig wäre zu fahren.

Danke

Was möchtest Du wissen?