Mandel OP - Schmerzen beim Lösen von Belägen?

2 Antworten

Hi Asil3,wahrscheinlich haben sich die Beläge vorzeitig gelöst und die Wunde ist wie unmittelbar nach der Operation.Das normale Essen ist die Ursache,da die Op-Wunde noch nicht abgeheilt ist.Am besten googeln,welche Nahrungsmittel genossen werden sollen und welche eher nicht wie "apotheken-umschau.de/status-post tonsillektomie-welche diät ist von Nutzen-welche nicht.../.LG Sto

Ja du solltest schon noch aufpassen und nur weiche Sachen essen.

Nach Mandelentfernung schlimme Schmerzen an der Zunge hinten?

Hallo Ihr :) ich hatte vor 7. Tagen meine Mandelentfernung und soweit ist auch alles gut verlaufen. Ich würde nach 4 Tagen entlassen und als ich Zuhause war begannen die schlimmen Schmerzen. Aber dieser Schmerz ist in meinen Augen kein gewöhnlicher Schmerz, denn es ist so: Meine Wunden heilen super und habe auch schon fast keine Belege mehr, aber seit 3 Tagen habe ich ein wirklich höllisches stechen im hinteren Bereich der Zunge auf der linken Seite. Ich habe mir schon zig mal in den Mund geschaut um zu sehen wo genau der Schmerz herkommt. Es fühlt sich so an, als wäre irgendwas gerissen und es heilt nicht, der Schmerz wird nicht weniger und er ist immer an der selben Stelle. Ich habe Angst das es nicht mehr weggeht. Denn ich war heute aus Sorge nochmal im KH und habe nachschauen lassen und es scheint alles in Ordnung zu sein. Der Schmerz ist besonders schlimm wenn ich lange nichts mehr getrunken habe oder wenn ich was esse!
Und er befindet sich ganz sicher im Bereich der Zunge. Wenn ich meine Zunge rausmache, dann merke ich wie 'Luft' an dieses stelle kommt... Hat irgendwer dieses Problem auch gehabt und kann mir gut zureden? Dankeschön

...zur Frage

Extreme schmerzen nach Mandel OP?

Hey!

also ich hatte jetzt vor ca. 3 Wochen eine Mandel OP. Alles ist sehr gut gelaufen hatte nach 8 Tagen schon keine Schmerzen mehr.

aber 10 Tage nach der Mandel OP hatte ich eine Nachblutung und musste Not Operiert werden...

jetzt sind weitere 10 Tage vergangen und alles ist auch gut verheilt. nur habe ich auf der Linken seite (wo auch mehr Beläge sind, da war auch die Nachblutung) eine Extreem schmerzhafte Stelle... die Rechte Seite tut schon fast garnicht mehr weh auch die Linke seite kaum es ist nur diese eine kleine Extremst schmerzhafte Stelle...

Aber wenn ich in meinen Hals schaue, sehe ich nix. Keine entzündung, nur beläge.

außer weiter hinten an der linken Seite, da ist eine Stelle wo noch Belag drauf zu sehen ist und auch etwas rot ist...kann das die Ursacxhe sein? Ist das vielleicht der beginn einer Bakteriellen infektion? kann man es irgendwie am besten Lindern?

hab nämlich keine Lust mehr mich mit Schmerzmitel vollzupumpen. Wenn ich Trinke ist es am Schmerzhaftesten. Es fühlt sich an als würde eine Nadel jedesmal aufs Neue in die Gleiche stelle stechen...und es ist so schlimm, das ich sogar fasst anfange zu heulen...(schäm)...

Habe heute beim essen trotz schmerzmittel gemerkt wie die Stelle leicht gebrannt hat. will mir garnicht vorstellen wie die Schmerzen ohne Schmerzmittel wären (heul)

naja Lange rede kurzer sinn also nochmal die Fragen...

,,außer weiter hinten an der linken Seite, da ist eine Stelle wo noch Belag drauf zu sehen ist und auch etwas rot ist...kann das die Ursacxhe sein? Ist das vielleicht der beginn einer Bakteriellen infektion? kann man es irgendwie am besten Lindern?´´

Danke schonmal im Vorraus

Gruß Flo

...zur Frage

Wundheilung nach Mandel-OP in Ordnung?

Hallo, am 29.10 wurden mir die Mandel entfernt, ich war bis gestern (3.11) im Krankenhaus und bin nun wieder Zuhause. Jetzt habe ich allerdings das Gefühl, dass bei der Wundheilung der Mandeln etwas schief läuft. Wenn ich mir das im Spiegel anschaue sieht es so aus, als ob ein fetter weißer Klumpen mir im Hals liegt auf der rechten Seite (auf dieser Seite habe ich auch deutlich mehr Schmerzen) und normalerweise sind die weißen Beläge der Wundheilung ja nur in Schichten. Ich habe große Angst, dass sich dieser große Klumpe mit einem Mal abreist und es dann zu einer starken Nachblutung kommt!! Wie ist es bei Euch verheilt nach Eurer Mandel-OP? Wie lange hat es bei Euch gedauert bis alles wieder gut war? Hattet Ihr auch eine Nachblutung? Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Tipps für mich?

...zur Frage

Kann ich nach einer Mandelentfernung Schnitzel essen?

Ich hatte am 29ten eine Mandel op also sie wurden mir vor 6 Tagen entfernt. Kann ich schon Schnitzel essen oder besteht die Gefahr von Nachblutungen oder dass etwas passiert ?

...zur Frage

Wie lange dauert die heilung bei einer mandel-op?

hallo an alle,

Bin 26 jahre alt hatte jahre lang ubels probleme mit den mandeln. Letzendlich hat mein dr gesagt das ich sie entfernen lassen soll weil die entzundung schon chronisch war und die mandeln gross waren sodass ich manchmal sogar ein Fremdkörper gefuhl im hals hatte. So am montag wurden die entfernt. Die op verlief ganz gut die ersten 2 tage waren „okay“. Hatte zwar Schwierigkeiten beim schlucken aber grosse schmerzen hatte ich nicht. Heute sollte ich eigentlich entlassen werden doch leider muss jch bleiben da jetzt noch eine Antibiotika behandlung gemacht wird da ich seit gestern höllische schmerzen habe. Dazu muss ich auch die ganze zeit husten. Die weissen belage sind wohl noch sehr dick daher hatte die arztin angst das ich zuhause nachblutungen bekomme. Sie will morgen nochmal schauen und entscheiden ob ich nach hause kann. Hat jemand erfahrung mit einer mandel op. Vorallem erwachsene. Bei kindern ist die ganze sache ja wohl einfach. Bei erwachsenen ist die heilung wohl sehr schlimm. Ich hoffe namlich das ich morgen raus kann :(

...zur Frage

Mandel op , wie oft kann es noch zu Nachblutungen kommen?

Ich hatte am 3. Tag eine Nachblutung (am 3. Tag hat es angefangen das viel Belag abgeht) Ich bin jetzt am 8. Tag mit OP und habe nur noch in den kuhlen dünne weiße schleimige Beläge kann es noch zu Nachblutungen kommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?