Mandel Krypten?

Linke Seite der Mandeln, hinterer Gaumenbogen - (Mandeln, mandelsteine)

1 Antwort

Ich laufe schon seit über 40 Jahren mit Mandelkrypten rum. Ich würde mir mehr Sorgen über die belegte Zunge machen. Hat der HNO dazu was gesagt?

Habe davor Milch getrunken, die sieht sonst normal aus 😊

Sind die Krypten bei dir auch im Gaumenbogen und da kommt Flüssigkeit raus? Des schaut ja bei mir aus wie eine Blase oder findest du nicht? 

Vielen Dank! 

0

Plötzlich seit 2 Tagen an der linken Mandel weiße Stellen (Achtung mit Bild!)?

Zum ersten mal habe ich sowas an meiner Mandel. Man sieht deutlich ein Unterschied, das die linke Mandel dicker ist ubd solche weiße Stellen hat. Beim runterschlucken tut nur die linke Seite weh. Hatte jemanden so etwas oder weis zufällig was es sein könnte?

...zur Frage

Mandelsteine ohne Operation entfernen?

Ich habe seit ca. einem Jahr Mandelsteine ( glaub ich ). Ich hab viel darüber gelesen und das Aussehen und die Symptome passen. Ich hatte pfeiffersches Drüsenfieber mit einer eitrigen Mandelentzündung und da dort keine Medikamente wirken habe ich ( klingt eklig, hab ich aber gelesen und es hat geholfen ) anstatt meine Spucke runter zuschlucken, sie oft ausgespuckt und daraufhin war die Mandelentzündung auch irgendwann komplett weg. 1-2 Monate später ist mir dann oft unangenehmer Mundgeruch aufgefallen und ich habe in meinen Mund geguckt worauf mir diese Mandelsteine eben aufgefallen sind. Seitdem habe ich diese dann öfters selber entfernt, da sie an der Oberfläche waren. Das Problem ist aber das diese immer wieder kommen und mich das ziemlich stört. Ich hatte ebenfalls 2014 eine Mandelverkleinerung, was wahrscheinlich auch zu größeren räumen in meinen Mandeln führt. Im Internet steht das man die Mandelsteine nur durch eine Operation lang zeitig entfernen kann, jedoch habe ich bis jetzt noch mit niemanden darüber geredet und wollte fragen ob jemand weiß wie ich sie eventuell auch ohne Operation ( und bestenfalls ohne Arzt ) für lange Zeit entfernen kann? Ich habe Angst meine Mandeln durch das eigenständige entfernen zu Schaden, aber da ich erst 15 bin auch ehrlich gesagt keine Lust mein Leben lang diese Mandelsteine zu haben. Ich wäre sehr dankbar wenn jemand einen Tipp hat :)

...zur Frage

Sind Mandelverkleinerung bei Mandelsteine sinnvoll?

eine Mandelentfernung will ich vorerst vermeiden, da ich ziemliche Angst davor habe und besonders vor den Nachblutungen und so außerdem würde ich sonst auch Schulzeit verpassen, was mir im Moment gar nicht gut tun würde. Mit dem Arzt habe ich bislang nicht gesprochen aber würde eine Mandelverkleinerung gegen die Mandelsteine helfen? Ich kenn mich da nämlich leider echt nicht aus. Aber die soll ja nicht so schlimm sein. Hoffe auf Antworten und Erfahrungen, danke!

...zur Frage

Stechender Schmerz in der linken Mandel

Hab seit 2 Tagen ab und zu einen stechenden Schmerz in meiner linken Mandel. Als würde man mit einer Nadel hinein piken. Allerdings habe ich sonst keine anderen Beschwerden wie Halsschmerzen, Schmerzen beim Schlucken o.ä. Die Mandel ist auch nicht geschwollen. Was könnte das sein... ? Geht das von selbst um oder sollte ich einen HNO Arzt aufsuchen ?

...zur Frage

Loch im Gaumenbogen nach Mandel-OP

Hallo Leute,

ich habe am 21.02.2012 meine Gaumenmandeln raus bekommen. Ich habe grade zu Hause in den Spiegel geschaut und entdeckt, dass im linken Gaumenbogen oben neben dem Zäpfchen ein kleines Loch (0,4mm) ist. Da kann man auch durchschauen. Ist das Gefährlich? Ich bekomme auch irgendwie weniger Luft aus dem linken Nasenloch, auf der Seite wo das Loch ist. Hatte jemand Erfahrung mit sowas? Was soll ich tun?

Bitte um Antworten !!

...zur Frage

Mandeln sind weiss?

Hi, ich habe vor circa einem Monat erkannt das etwas mit meinen "mandeln" ( ich geh mal davon aus das es meine mandeln sind, sehen sehr klein aus) nicht stimmt.. ich habe die vermiutung das es Mandelsteine sind, aber warum sollten meine Mandeln so weiß sein ?.. ich habe versucht die irgendwie rauszukriegen .. mit finger, wattestäbchen usw.. ohne erfolg.. ich habe halt auch die vermutung, dass wenn es sich um mandelsteine handelt die sich über jahre gewachsen sind und nicht mehr raus kommen (nur eine vermutung.. wusste nie das es sowas wie mandelsteine gibt sonst würde ich es früher behandeln) .. soo jetzt die frage kann irgendjemand sagen was das genau ist ?? (Siehe bild).

Und was ich alles machen kann, ausser zum HNO arzt zu gehen ? ( will nicht unbedingt fremde finger in meinem Hals stecken haben)

Frohe weihnachten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?