Manchmal wenn ich Dinge sage/trĂ€ume werden sie einfach 1:1 wirklichkeit, das ist echt creepy đŸ˜±?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So seltsam ist das nicht. Es gibt Menschen die sehr sensibel sind in der Wahrnehmung von Zeit und Raum.

 Das heißt sie können das Selbst was sie träumt beobachten und sehen, auf welcher Weise sie sich träumen. Das ist das etwas, was alles formen und dich als Person jede Sekunde neu hervorbringt. 

So wie du als Mensch die Realität formst, formt etwas dich als Realität. Jenes etwas ist der Anfang, und an jenem Punkt zerfließen Raum und Zeit zu einem ganzen. Jeder Augenblick der sein Kann scheint darin verborgen zu sein.

Und darin liegt eine Zukunft, die mehr oder weniger wahrscheinlich ist. Und manchmal sehen wir sie. 

wow, danke besser könnte man es nicht erklären👍

0

Wenn ich es wirklich nicht Besser wüsste würde ich sagen du wärst die verkörperung von Uzume Tennoboushi (Megadimension Neptunia Victory 2). Es Gäbe ca. 5 Möglichkeiten dieses (Aus deiner Sicht "Übernatürliches") Phänomen zu erklären.

1. Zufall, es kann sein das du es mit einer (Wie es Techy nennt) Realität Sequenz zu tun hasst. Die Genau dein Umfeld Betreffen könnte, dazu würde ich raten die Träume Genaustens zu Beobachten, im falle von möglichen varriabelen dagegen zu wirken.

2. Eine Singulariät / Realitäts Imprint, extrem Theoretisch aber möglich. Es Könnte sein das du es mit einer Singularität zu tun hast, dies bedeutet das du auch wieder wie bei "1" deine Träume genaustens Beobachten solltest aber auch dein Umfeld auf "Verzerrungen" (Geistern, Leute aus der Zukunft, Vergangenheit, etc.). Auch hier Rate ich starke vorsicht da ich null ahnung habe wie man dagegen wirken könnte.

3. Aliens, Wenn man bemerkt das seit letzter zeit überall auf der Welt "Merkwürdige" dinge passieren kling es Plausibel das Aliens am werk sind. Da würde ich selber nach Irregulariäten suchen und sie Konfrontieren, wer weis vieleicht sind ja doch Aliens Schuld (Wär schon geil XD)

4. Dimensional Reisen, es kann auch sein das du durch Dimensionen Reisen kannst ohne Spezielle Gerätschaften die erstmal noch erfunden werden müssen. Dabei will ich dann noch anmerken das dies wohlmöglich nur Dimensional Ebenen sind. Dies würde aber wiederum nicht dies sache mit den Träumen erklären.

5. Einbildung, muss ich noch mehr sagen. Gut nach deiner beschreibung ist dies die unplausibeleste erklärung aber lassen wir dies mal nicht aus, in dem falle: Einfach Ignorieren.

Meine Meinung: Nutz dies Aus, Nutz dies Eiskalt aus. Wer weis, vieleicht bist du eine Göttin der Zeit (Hehe wär cool) oder zumindestens sowas in der richtung. Ernsthaft, nutz es aus. 

danke 😂 ja wär echt cool & ich nutz es aus, aber ich bin da auch vorsichtig nicht dass es doch anders kommt 😁

1

ich hab eine Frage, wie meinst du das mit den "Verzerrungen"?

0
@JuliaAngeel

Reagiert die Realität anders auf deine Aktionen als Anderswo? Wenn ja ist das eine Verzerrung. Ein Flummi Springt dort nicht? Die Physik von Kauchuck wurde umgedreht = Verzerrung. Wenn du auf den punkt siehst und das was du Siehst Gradlinig von der Realität abweicht = Verzerrung. Etc.

Wenn dort wiederum eine Lichtkugel ist und du Herumlaufen kannst, ist dies eine Anomalie (Kann sich bewegen, dir Folgen, vor dir Fliehen, etc. (Ich hab schon 16 Anomalien in meinem Leben gesehn also ist dies eine tolle beschreibung)). Anomalien machen zudem ein Auserweltlichen Lärm.  

Eine Singularität ist da schon anders, da sie im gegenteil zu Anomalien auch ein Gewissen umkreis betreffen kann. Ich bin derzeit auf 0 Singularitäten getroffen also muss ich mich auf die worte von Techy verlassen (Und der ist Verrückt). 

Der Rest ist Selbsterklärend.

0
@SheepySheep

6. Es ist eine art Sinn der in vergessenheit geraten ist.
Bei den verschiedenen Menschen verschieden stark ausgeprägt.

Manche so wie JuliaAngeel und ich können sich nach dem Traum erinnern und wissen vor dem Eintreffen was passieren wird.

Manche sehen es erst nach dem eintreffen oder dabei in form von deja-vu erlebnis.

aber der ganz große Teil vergisst sowieso so gut wie alle seiner Träume und diese erst recht und kriegt diese Informationen nur unterbewusst mit, was aber auch ihr Handeln beeinflusst vielleicht.

Ich vergesse natürlich auch einige meiner Zukunftsträume hatte aber auch schon einen Klartraum wo ich life und mit vollem bewußtsein dabei war, ist dann auch 5 Jahre ganz genau wie ich es geträumt hatte eingetroffen.

@JuliaAngeel Naja solltest es als ganz normal hinnehmen ist doch eigentlich ganz witzig das ganze. denk positiv drüber dann machts spass.

0

Träumen ist Normal! Durch Studien ist durchaus bewiesen, dass Träume einen einfluss in die Realität haben. Wenn du die wirklichkeit im voraus träumst versuche diese "gabe"  zu nutzen. Durchaus ist es ungewöhnlich, dass du zb auslosungen im voraus weisst. Meistens träumen wir von dingen die uns beschäftigen aber eigentlich nicht in der zukunft. Mach dir mal keine sorgen du bist sicher kein Außerirdischer đŸ‘œ. 

Was möchtest Du wissen?