Manchmal verschieden große Pupillen! Warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Deprilein! Lange nichts von dir gehört, anscheinend machst du doch eine stationäre Therapie?

Zu deiner Frage: Der Körper kann eine ganze Bandbreite von psychosomatischen Störungen entwickeln, da kann es auch sein, dass deine Pupillen unterschiedlich groß sind. Dennoch sollte das auf jeden Fall geklärt werden und auch wenn keine körperlichen Ursachen vorhanden sind, solltet ihr überlegen, woher und unter welche Belastungen das bei dir auftritt. Für deine weitere Therapie wünsch ich dir alles, alles Gute...;-) LG Calimero5

Deprilein 21.10.2012, 13:14

Danke für deine Antwort :) Nein bisher habe ich immer noch keine Therapie gemacht. Ich komme jetzt aber in die nächste intensiv Therapeutische wg wo ich dann nebenbei endlich eine Stationäre Therapie beginnen werde :)

0

Schon möglich, dass es psychisch ist. Aber lass es lieber abklären, ob es organische Ursachen hat (z.B. erhöhter Hirndruck). Sicher ist sicher.

Was möchtest Du wissen?