Manchmal Schwindelkeit,Kurzatmigkeit und häufige müde werden kann dies ein Eisenmangel sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Lass zügig beim Arzt ein Blutbild machen und auch mal die Herzfunktion untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein und ist wahrscheinlich der häufigste Grund für solche Symptome. Denkbar sind aber auch Gründe, die in Herz und Gefäßen liegen oder in der Zusammensetzung des Blutes. Oder ein Mangel an Kohlenhydraten. Oder eine Dehydrierung, welche wiederum durch andere Mängel (Natrium, Kalium) ausgelöst sein kann. Oder starkes Übergewicht. Oder ein Aufenthalt in ziemlichen Höhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Blutbild bringt nicht viel, da ein wichtiges Hormon nicht getestet wird, nämlich Vitamin D, dass muß man extra bezahlen. Also wenn schon, dann den Vitamin D(3) Spiegel auswerten lassen, kostet zwischen 40-60€, aber dann hast du eine Gewissheit und der Arzt auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich… Auch wenn du einen Eisenmangel hast, würde ich dir davon abraten extra Eisen zu dir zu nehmen. Ich fühlte mich auch immer sehr schlapp und müde und bei mir wurden dann sehr viele Mängel festgestellt (Vitamin b12, Vitamin d, Magnesium, Eisen...), weshalb ich anfing Tabletten und Spritzen zu kaufen die meinen Mangel in Ordnung bringen sollten.

War ein sehr großer Fehler. Mal abgesehen davon, dass du so etwas selber bezahlen musst und das dein Leben lang, Hat es bei mir nur bewirkt, dass ich viele Pickel bekommen hatte, mein Hormonhaushalt wurde auf den Kopf geworfen und ich wurde empfindlicher auf Krankheiten... es kann natürlich sein, dass das bei mir nur ein Einzelfall ist, aber mir hat es überhaupt nicht gut getan.

Und gegen meine Müdigkeit und Schlappheit hat es auch nichts geholfen.

Das ist wirklich alles nur Geldmacherei...

Solange du keine chronische Krankheit hast, die diese Mängel auslöst, braucht dein Körper auch nicht mehr. Das beim Arzt sind ja auch nur Durchschnittswerte. Jeder Körper ist anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napoloni
01.03.2017, 22:44

Ein Körper ohne Eisen kann keinen Sauerstoff aufnehmen und erstickt. Da sind alle menschlichen Körper gleich.

0

Was für ein Zufall ! Ich hatte vor einer Woche eine Präsentation über Eisen und Kalzium und irgendwie passen deine Symptome zu den Eisenmangel Symptomen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte ein Esenmagel sein, aber auch andere Vitamin Mängel. Sollte es nicht besser werden kannst du zum Arzt gehen die machen dann ein Bluttest und sagen dir dann was fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flo2509
01.03.2017, 21:37

Und was kann ich in der Zwischenzeit machen bis der Bluttest da ist?

0
Kommentar von GiniMCDini
01.03.2017, 22:05

Diese Blutteste dauerten bei mir nur 2 Tage, bis die Ergebnisse da waren.

0

Vielleicht vielleicht auch nicht. Geh zu nem Arzt schilder ihm deine Symptome und frag nach dem Test zur Bestimmung des Eisengehaltes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass Dir Blut abnehmen, dann weißt du's

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch Eisenmangel und ich war sehr oft müde und Schlapp...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein. Geh zum Arzt und lass dir Blut abnehmen, dann weißt du es.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?