Manchmal piepen und Druckgefühl im linken Ohr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Stresssymptom. Leidest Du unter Stress, oder wie profifragen sagt, evt an Schlafmangel? Ich hatte das auch, ein paar Monate später hatte ich ein fettes Burnout. Also achte drauf, wenn es öfter passiert, unbedingt mal entspannen!

Kleine erste Hilfe: fühl mal an Deinem Wangenknochen entlang bis kurz vors Ohr, da wo dieses Läppchen in der Ohrmitte anfängt. Wenn es piept, die Stelle in kreisenden Bewegungen massieren, das hilft meistens recht schnell. denke mal, es hat was mit der Durchblutung der Stelle zu tun.

habe das meistens nach der vorlesung oder auch währenddessen, aber nach höchstens einer minute ist es wieder weg.

also doch Stress? ;)

0
@fengler

kann sein. aber ich fühle mich eigentlich nicht gestresst.

0

hab ich auch manchmal, aber soweit ich weiß soll das ein zeigen sein das man zu wenig schlaf hat

Druck auf dem Ohr und piepen?

Hallo. Ich habe heute Mittag ein Termin beim Arzt, wollte dennoch fragen ob das Jemand kennt.

Ich bin erkältet und habe seid gestern Abend so einen Druck auf dem linken Ohr. Ich höre schlecht auf der Seite, weil das alles zu ist. Ich habe noch so ein Piepen im Ohr.

Hatte das schon Jemand? Was könnte das sein?

...zur Frage

Nach feiern piepen im ohr

Moin moin!

Ich war vorgestern abend feiern. Es wurde sehr laute musik gespielt und zum verständigen wurde mir auch sehr laut ins ohr geschrien. Später im bett, hab ich die ganze zeit so ein piepen und höre alles so dumpf als hätte ich watte im rechten ohr (wahrscheinlich weil ich näher an der rechten box stande).

Jetzt nach etwa 38 stunden, habe ich noch immer ein piepen auf dem rechten ohr.

Was soll ich nun tun? Abwarten? Zum hausarzt? Zum HNO-arzt?

Danke im voraus!

...zur Frage

Knalltrauma, Tinnitus, Infusion, geht Wattegefühl weg?

Hallo, habe durch Gewehrschüsse ein Knalltrauma erlitten. Watte im Ohr, Piepen und leichter Druck. Am zweiten Tag zum HNO und Infusion geben lassen (250mg mit Kortison). Tabletten zur Förderung der Durchblutung. Druck im Ohr vermindert, Wattegefühl noch da. GEHT DAS WEG??? Mit dem leichten Tinnitus kann ich noch leben denke ich. Silvester und Schiessen ist jetzt tabu...

...zur Frage

Flüssigkeit aus dem linken Ohr. Was ist das?

Aus meinem linken Ohr kommt weiße Flüssigkeit und manchmal ist es gelb. Manchmal riecht es auch echt übel. Wenn ich ins Ohr greife dann brennt es kurz und juckt extrem. Aber sonst tut mir gar nichts weh. Schwindel hab ich auch ganz starken. Kurz hab ich auf dem linken Ohr nichts gehört. Tinnitus der chronisch ist ist sehr sehr laut. Bin chronisch extrem Geräuscheempfindlich. Was bedeutet das alles ? Hat das schon mal wer gehabt und was kann das sein ich werde morgen auf jeden Fall in der Früh zum Arzt gehen und es untersuchen lassen :) Danke :(

...zur Frage

Was ist das für ein pumpen im Ohr ?

Hallo, ich habe seit ungefähr 1monat so ein komisches Pumpen im Ohr (sozusagen mein eigenes Puls).Ich habe auch kein hohen Blutdruck oder so. Es kommt nur wenn ich schlafen gehe oder mich halt hinlege,manchmal leiser manchmal lauter, manchmal ist es am linken Ohr und manchmal am rechten. Wisst ihr vielleicht was das sein könnte?

Danke für eure Hilfe.

LG:Teddy

...zur Frage

Druckgefühl, Piepen und schlechteres Hören auf einem Ohr nach Konzert

Hey ihr :) gestern war ich auf einem konzert und seit dem höre ich auf einem ohr schlechter und verspüre auf diesem Ohr auch einen Druck.. und nebenbei hab ich andauernd so ein piepen im ohr ._.

ich kann meine Eltern nicht fragen ob sie mich zum Arzt fahren, da sie nicht mal wissen das ich auf dem Konzert war >.<

Habt ihr irgendwelche Tipps? Bleibt das? :0

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?