Manchmal juckende Stellen plötzlich am Körper

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo suessemaus33333,

die Haut reagiert nie ohne Grund!-da ist etwas,was sie stört!

Es könnte eine allergische Reaktion sein-ein neues Dusch Gel oder eine Creme,ein anderes Waschmittel oder Weichspüler,Unverträglichkeit auf ein Material in der Kleidung-trägst Du chemische Fasern?

Es ist auch denkbar,dass Deine Haut auf ein Lebensmittel reagiert,isst Du viele Zitrusfrüchte?

Auch trockene Haut kann zu Pickelchen führen,gerade im Winter braucht die Haut von Innen und Außen viel Feuchtigkeit,trinkst Du ausreichend?

Die empfohlenen Flüssigkeitsmenge liegt bei 2 Liter pro Tag,am besten ungesüßter Tee oder stilles Wasser und die Haut solltest Du nach dem Duschen mit einer Lotion oder Creme einreiben.

Ansonsten kann ein Arzt Dir bestimmt mehr helfen?

Gruß Athembo

Vielen Dank für `s Sternchen!

0

Jedenfalls Histaminüberschuß bzw Urtikaria

hab mich grad belesen. danke für den tipp

0

Sollte ich mit diesem Mückenstich zum Arzt gehen?

Ich habe einen Mückenstich an meinem linken Oberschenkel und er hat sich mal wieder entzündet (reagiere oft allergisch auf Mückenstiche hatte deswegen sogar schon eine Blutvergiftung) aber dieses Mal ist der Stich irgendwie anders er juckt gar nicht wirklich sondern tut sehr weh wenn man daran kommt und der Einstich selber und im Umkreis von 5 cm ist alles sehr heiß und bis zu 2 cm deutlich geschwollen und rot . Sollte ich mit diesem Stich zum Arzt gehen und handelt es sich hierbei überhaupt um einen Mückenstich ? LG Julia

...zur Frage

Kann es sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet?

Hi
Ich habe eigentlich Heuschnupfen, als kleines Kind sogar so extrem das ich zum Teil aussah als würde ich jeden Moment explodieren. Mit der Zeit wurden die Beschwerden weniger schlimm aber trotzdem hatte ich noch juckende Augen, Verstopfte Nase und Niesattacken. Das war auch so bis in den Frühling dieses Jahres. Am Anfang hatte ich auch noch die Beschwerden und habe Anti - Histamin Tabletten genommen. Aber jetzt im Pollen Hochsommer habe ich gar nix mehr, ich nehme keine Tabletten oder sonst was. Ausserdem wohne ich auf dem Land = Umso mehr Pollen (Bin auf Gräser allergisch).
Kann es also sein das Heuschnupfen plötzlich verschwindet? Viele sagen ja im Alter geht es weg aber ich bin gerade mal 14 Jahre alt.

...zur Frage

Was kann der Grund sein, wenn es plötzlich überall am Körper juckt?

Plötzlich zwickt und zwackt es bei mir überall. Kann eine Allergie dahinterstecken? wie kriegt man sowas raus?

...zur Frage

EXTREMES AUGENJUCKEN....

Hallo ich habe bin auf Pollen allergisch und momentan jucken meine Augen EXTREM und sind zugleich auch EXTREM rot. Ich habe Geduscht um die Pollen aus den Haaren zu bekommen und habe auch Augentropfen aufgetragen. Wollte nun Fragen, da die EXTREME Rötung nicht zurückgeht ob das schädlich ist und ich zum Arzt gehen sollte ( Ich kratze mich nicht an den Augen!) und ob jemand eventuell weiss, was ich noch dagegen tun kann.

...zur Frage

Juckende Pusteln, um was handelt es sich und was kann ich tun?

Hallo, seid ca. 3-4 Wochen habe ich seltsame kleine pusteln am körper. Sie tun nicht weh, jucken aber und wenn man sie nach einer zeit aufkratzt bluten sie nicht, es kommt nur ein wenig wundwasser.

...zur Frage

holzstaubmilben

Mein Mann hat seit einiger Zeit rote juckende Pusteln am Körper, er hat vor ca. 12 Tagen uraltes Holz geschnitten. Hautarzt meinte Holzstaubmilbenallergie. Hat jemand schon davon gehört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?