Manchmal Hübsch, manchmal Hässlich warum?

3 Antworten

Ich schätze mal sehr, dass das davon abhängig ist, wie man sich selbst gerade fühlt. Ob man eben ein hohes Selbstwertgefühl hat oder nicht. Und natürlich ist der Vergleich, im Vergleich zu wem man sich hässlich findet, auch wichtig.

Vielen dank, dann versuch ich halt immer Positiv zu bleiben :P

0

Hallo

das ist normal und auch von Deiner Tagesform abhängig. Die Bewertung, die Selbstkritik wird weitestgehen von unseren Gedanen und Emotionen gesteuert: Sind wir leidlich, nicht gut drauf, so neigen wir eher dazu streng mit uns ins Gericht zu gehen, wenn wir in den Spiegel schauen..

Das ist der Spiegel Effekt der von Wissenschaftlern entdeckt wurde :D.Es stimmt das man sich immer hässlicher findet wenn man in den Spiegel schaut da der Mensch dann mehr Zeit hat sich über Makel aufzuregen die manchmal sogar nicht mal da sind.Also meistens sind die ersten 5 Sekunden deine "wahre Schönheit" :D

Darüber kannst du auch mehrere Beiträge lesen aber ich habe vergessen wie dieser Effekt genau heißt aber ich habe es dir kurz erklärt.

0

Alles klar danke, wusste ich nicht :P

0

Was möchtest Du wissen?