Manchmal habe ich den Eindruck, dass Katzen einen Verstehen. Woher kommt das? Kennt ihr das auch?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt daher: sie verstehen eben tatsächlich, weil sie als Kitten lautsprachlich mit der Mam kommunizieren ehe sie die stille Sprache der erwachsenen Katzen lernen.

Um die Lautsprache dennoch nie zu vergessen und sie eben gezielt im Umgang mit dem tumben Humanoiden ein zu setzen.

Zudem wissen sie Mimik und Gestik zu deuten, denn die spielen in der Katzenwelt eine große Rolle, lG.

Ja, Katzen verstehen uns und nicht nur manchmal. Meine Katzen kennen einige "Befehle", die sie befolgen, aber nur, wenn sie dazu Lust haben. Sie kennen "nein", "raus", "runter" und noch so einiges.

Einer meiner Kater ist da ganz speziell, denn wenn der mich anmaunzt und ich nicht weiss, was er will, sage ich nur "zeig es mir" und dann maunzt er vor der Speisekammertüre und ich weiss, er will Leckerlis, oder er springt auf die Waschmaschine, dann will er geputzt werden, oder er maunzt in der Küche, dann will er Nachschub von einem bestimmten Trockenfressen.

Katzen können durchaus Befehle erkennen und sie befolgen, aber meist nur, wenn sie selber es wollen. Ausserdem erkennen Katzen an unserer Körperhaltung und dem Tonfall auch genau, wie wir drauf sind.

Du hast das also richtig beobachtet.

Unsere Sprache verstehen sie nicht, das stimmt, aber sie können bestimmten, wiederkehrenden Worten bestimmte Bedeutungen zuordnen. Wenn deine Katze nicht auf den Tisch soll und du ersetzt das konsequent gesagte Wort „nein“ über einen langen Zeitraum durch das konsequent gesagte Wort „Kartoffel“, versteht deine Katze , daß Kartoffel die Bedeutung hat, „runter vom Tisch“.

Deine Emotionen versteht deine Katze genau so, wie du spürst, wenn es deiner Katze nicht gut geht, sie verärgert oder beleidigt ist.

L. G. Lilly

Elektrische Schlägchen beim Katzen streicheln

Egal welche Schuhe ich anhabe oder auf Socken gehe, manchmal pfitzt es, wenn ich meine Katzen streichle. Ganz ganz leise nur, und die Katzen reagieren überhaupt nicht drauf.

Kennt das jemand? Woher kommt's?

...zur Frage

Darf man einer Katze etwas Butter geben?

Unsere Katze springt manchmal auf den Frühstückstisch, und leckt das Messer ab, oder manchmal auch eine Scheibe Brot (wo Butter drauf ist)

Dürfen Katzen denn überhaupt Butter kriegen?

...zur Frage

Können Frettchen sich gegen Katzen verteidigen?

Hi ich will mir Frettchen zu legen, aber ich hab gelesen das Frettchen und Katzen sich nicht so gut verstehen und das wenn die Katzen die Frettchen dann vielleicht angreifen das die Frettchen dann den kürzeren ziehen. Stimmt das oder können die sich verteidigen? Bei uns laufen nämlich manchmal Katzen herum.

...zur Frage

Katzen einzelhaltung. Ja oder nein?

In einer Gruppe bei Facebook bei der es um Katzen geht, sind viele '' übermuttis'' drine die über alles meckern. Ein Thema kam schon öfters auf, unzwar das thema einzelhaltung von katzen. Meiner Erfahrungungen nach war unsere katze gerne alleine und mochte andere Katzen nicht. Sie war kein "rudeltier". In der gruppe wurde öfters erwähnt das man katzen nie alleine halten sollte. ( natürlich haben wir auch andere dazu bekommen, verstanden haben sie sich tzd nicht mit ihr). Und das ist doch auch bei anderen katzen so, dass sie andere Artgenossen nicht akzeptieren. Was sagt ihr zum Thema "einzelhaltung"? Meiner Meinung nach sind Katzen meißt Einzelgänger.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?