Manchmal Druck auf dem Herzen und Brust. Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich kann das zusammenhängen. Exzessiver Drogenkonsum führt dazu, dass das Gespür für den eigenen Körper sich schmälert und man oftmals die Signale des Körpers überhört. Natürlich kann es sein, dass Schäden geblieben sind, das sollte ein Spezialist überprüfen. Kann aber auch sein (dafür spricht das Knacksen) dass Du einfach eine Rippe hast, die etwas Spiel hat und dann dieses Druckgefühl macht. Geh mal zum Arzt und lass Dich durchchecken, schildere Deine Beschwerden und ich bin sicher danach wirst Du Dich besser fühlen.

Hallo,

deine Beschwerden lassen annehmen dass es sich um eine sog. Intercostalneuralgie handelt. Bei diesem werden Nerven eingeklemmt, die teils ausstrahlende und bewegungsabhängige Schmerzen verursachen. 

Nach spezifischen Bewegungen kann es sein, dass die Schmerzen nachlassen oder gar vollständig verschwinden. 

Geh zu einem Kardiologen, es kann eine Angina Pectoris (Brustschmerzen) sein, vielleicht durch  verstopfte Herzkranzgefässe (ich habe das Problem im Moment) muß nicht, KANN SEIN. Und Lipoprotein A-Wert bestimmen lassen (schlechtes Chlosterin), das Herzverkalkungen auslöst.

Was möchtest Du wissen?