Manchmal denke ich mir..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie ich mir das immer denke geht es im Leben darum etwas zu verändern und einen Abdruck auf der Erde zu hinterlassen.
Ich möchte zum beispiel, dass man sich selbst nach hundert Jahren immer noch an mich erringt weißt du?
Und das schafft man nur wenn man etwas gutes bewirkt.
Denn das schlimmste für mich wäre aus der Welt zu treten und niemand erinnert sich mehr an einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest feuerwehrmann werden, oder pleged, hilfs...irgenwas. einfach was, wo du leuten helfen kannst. Sanitäter vllt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa ich weiss was du meinst....ich sehe meinen Lebensinn in so etwas ich möchte die Welt verbessern oder einen Fußabdruck hinterlassen....natürlich ist das etwas doof wenn man denkt das man angst hat....aber die Angst zu sterben ist anderes als die Angst zu sterben weil man jemanden helfen will....ich glaube am besten kann man bei greenpeace oder so helfen oder auf eigener Faust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Sehnsucht nach dem Allerhöchsten.

"Ich schrie, doch ich verbrannte in diesem Schreien.

Dann blieb ich ganz still, und verbrannte in der Stille.

Am Ende versuchte ich es mit dem Mittelweg, doch auch da verbrannte ich."

(Aus dem kopf zitiert von Dschalaleddin Rumi)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?