manchmal beim Blutdruckmessen hab ich innerhalb kurzer Zeit schwankungen von 107-130 , was ich aber merkwürdig finde ist:107/87. ist unterer wert okay?

7 Antworten

120/80mmHG ist laut Schulbuch der Normalwert. Aber etwas niedriger ist sogar gesünder. Gelegentlich mal höher ist auch ok. Hinzu kommt, daß nicht jede Meßmethode gleich zuverlässig ist. Gerade wenn du sagst, daß du so starke Schwankungen in sehr kurzer Zeit hast, solltest du die gemessenen Werte nur als grobe Orientierung ansehen. Der diatolische Wert bei 87 ist auch im ganz normalen Rahmen. Also wenn du sonst keine Beschwerden (wie Schwindel, hoher oder niedriger Puls, Schlappheit, Druck auf den Augen oder ähnliches) verspürst, mußt du da keine Bedenken haben.

Das ist ganz bestimmt ein Messfehler, hatte ich auch schon. Beim Blutdruckmessen (wenn es ein Handgelenkgerät ist) sollte man den Arm ruhig vor die Brust legen, aufrecht und ruhig sitzen und nicht sprechen. Man sollte übrigens immer an beiden Armen messen. Der Idealwert liegt bei 120/80, leichte Abweichungen sind völlig normal. lg Lilo

Ok ich messe dann mal am rechten Arm

1
@zaraanju

rechter arm 121/95 mit Puls 69, linker arm:108/81 puls 68

1
@zaraanju

Ruhepuls ist schön niedrig (gutes Zeichen), 121/95 ist gerade noch im Rahmen, Diskrepanz re. und li. Arm ist etwas hoch. Ich mess jetzt mal meinen Blutdruck, mache ich relativ selten. -- Ich habe noch mal darüber nachgedacht. lass Dir mal Deinen Blutdruck in der Apotheke messen, wenn das die abstände zwischen Systole und Diastole auch so gering sind, geh mal zum Arzt.

0
@LiselotteHerz

Nach 2 großen Tassen Cappucino (brauche ich morgens, ich habe nach dem Aufstehen immer sehr niedrigen Blutdruck) habe ich links 110/80, Puls 75 und rechts 113/80, Puls 81. Das sind die normalen, kleinen Abweichungen. Stehst Du vielleicht beim Messen?

0
@LiselotteHerz

ich habe schon eigentlich 24 h BD Messug und belastung EKG hinter mir. Bei mir sagt der arzt sei es psychosomatisch, da meine Werte normal bis gut waren , auch grosses Blutbild war gut. . Manchmal wenn ich anfange zu messen bin ich aufgeregt und hab hohen BD, dann wenn ich mich beruhige ist die nächste Messung wieder normaler. Aber vielleicht liegts am Gerät. Kam Gestern an.

0
@zaraanju

so eben am linken arm 114/91 und puls 66, hmm kommt mir merkwürdig vor grad

0

120/80 liegt als perfekt, bis 140/90 kann aber ein Arzt mit den Werten leben (und du auch).

kurzfristige Schwankung sind normal und ruht oftmals aus Messfehler. Manschette falsch angelegt, andere Sitzposition oder unbeabsichtigt den Arm angespannt. Außerdem sollte zwischen 2 Messungen min 3 Minuten Unterschied liegen.

Hämoglobin Wert gefallen innerhalb eines Monats? Anämie?

Mein Hämoglobin Wert ist von 15,3 auf 13,5 innerhalb eines Monats gefallen. Eisen und Vitamin B12, alles in Ordnung.

Ist jetzt schon von Anämie zu sprechen? Der Arzt hat mich gleich zur Hämatologie überwiesen, weil dies in meinem Fall zwar grenzwertig ok ist, aber dennoch komisch.

Sonst sind nur: Neutrophile zu niedrig und Eosinophile zu hoch. (Vor 1 Monat war alles okay)

...zur Frage

Wenn der untere Wert meines Blutdrucks immer zu hoch ist (über 95) was tun, was kann damit passieren

Mein unterer Wert ist im Verhältnis zum oberen Wert immer zu hoch, was sollte man machen. Meist ist er deutschlich über 90. Meist 130/95, ich nehme schon Tabletten, weil der höhere Wert auch zu hoch war, der untere Wert bleibt im Verhältnis immer noch zu hoch, und wird durch die Tabletten weniger gesenkt. Das es nicht gut ist, habe ich schon mehrmals gehört. Was passiert da eigentlich im Körper und was kann das verursachen, welche Krankheit bekommt man...?

...zur Frage

Blutdruck (137/90) und Puls(107) zu hoch, was tun, damit die Werte sinken, brauche dringend Tipps?

...zur Frage

Blutdruck 107 zu 60 was bedeutet das?

Als ich neulich im Krankenhaus Blutdruckmessungen machte kam dieses Ergebnis heraus.. Sie sagten nichts dazu.. Heißt das dass mein Blutdruck in Ordnung ist?

...zur Frage

Sehr hoher Diastolischer Blutdruck was sind die Ursachen?

Ich habe seit gestern das Problem das mein diastolischer Blutdruck sehr hoch ist.Heute Morgen im liegen war noch alles okay: 128/74.Doch eine Stunde später im sitzen:139/101.Halbe Stunde später 127:102.Halbe Stunde später 134/105.Dann habe ich Panik bekommen und habe auf dem anderdn Arm gemessen: 128/107.Habe dann den RTW mit Notarzt gerufen weil ich Todesangst hatte.Im RTW war dann 158/102.Die haben gesagt ich habe nichts.Ich soll deren Zeit nich verschwenden.Man spricht vom hohen Blutdruck wenn der systolische Wert über 160 geht.Sie haben mir das noch alles erklärt das ich den Blutdruck nicht so oft messen soll.Bevor sie gefahren sind haben sie nochmal gemessen und dann war 149/104.Ich finde der diastolische Wert ist viel zu hoch.Was meint ihr?

...zur Frage

Blutdruckanstieg in Ordnung?

Hallo. Ich messe ab und an mal meinen Blutdruck welcher auch meist okay ist, bei 120-130 / 70-90

Manchmal ist es jedoch so, wenn ich Stress habe oder mich aufrege, das ich auch schon mal 155 gemessen habe...ist das ein Grund zur Besorgnis und sollte ich damit zum Arzt? Habe mal gelesen das bei Menschen mit einem Blutdruck von zb 170 ein Anstieg auf über 200 erstmal nicht so gefährlich ist wie bei Menschen wo er normal ist und dann zb auf 170 geht...!???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?