Managerin werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Manager" ist ein sehr weitläufiger, zusammenfassender Begriff und keine Berufsbezeichnung. Für gehobenes Managment wie z.B. Abteilungsleitung in einem seriösen Unternehmen ist normalerweise ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder ähnliche Studiengänge (möglichst Master) Standardvoraussetzung. Ausnahmen bestätigen die Regel. Innerhalb des Studiums kann man sich noch auf bestimmte Gebiete spezialisieren. Um also gute Chancen zu haben, irgendwann mal ins Management eines Unternehmens zu kommen, ist ein Studium der Wirtschaftswissenschaften der beste, wenn auch nicht der einzige Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fächer: deutsch, englisch, mathematik

studieren würd ich sagen: ja

was? bwl oder irgendwas mit wirtschaft - man kann fast überall manager sein.

musst gut mit menschen umgehen können - personalführung

und die resoucen die du zur verfügung hast gut einteilen und verteilen - wirtschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Managerin" kannst Du in allen Bereichen werden - es bedeutet ja erstmal "nur", dass Du eine Leitungsfunktion ausübst.

Wenn Du vor hast, einmal eine große Firma zu leiten, könntest Du ein Wirtschaftsstudium ins Auge fassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?