"Man soll nicht Gott spielen". Kann der Mensch überhaupt Gott spielen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Menschen (könnten) Gott sein 100%
Es ist Gott spielen 0%
Alles was Menschen schaffen können, ist nicht Gott spielen 0%

3 Antworten

Äh, ich würde sagen mit dieser Aussage ist immer die Entscheidung über Leben und Tod verbunden, oder aus welchem Kontext beziehst du das jetzt sonst? Ich denke, ich verstehe deinen Text nicht so ganz.

Ich meine nicht nur die Entscheidung zwischen Leben und Tod, sondern so ziemlich alles was man als "göttlich" ansehen würde. 

Zum Beispiel: Zeitreisen, wenn ein Mensch das jemals könnte, wäre es Gott spielen? Man könnte ja ohne Probleme die Geschichte der Menschheit verändern. 

So ziemlich alles was man als "Gott spielen" bezeichnen kann. Das ist natürlich eine Perspektive würde mich aber über verschiedene  Meinungen freuen.

0
@PlanetAMV

Hmm, ich denke dann kommt es drauf an, aus welchem religiösen Blickwinkel man das alles betrachtet, denn es gibt ja oft unterschiedliche Götter für unterschiedliche Religionen.

Ansonsten.. Zu sagen "Gott" kann Alles (unter Anderem sowas wie Zeitreisen) ist irgendwie ganz schön stumpf :D

Ich selbst glaube auch nicht an Gott und würde mir deshalb auch gar nicht die Frage stellen, ob die Menschen sich denken, dass sie irgendwie göttlich sind, wenn sie durch die Zeit reisen können.

0

da du nicht an Gott glaubst... wie glaubst du entsteht Bewusstsein?

Durch ne ganze Menge Wissenschaft...die ich nicht verstehe.

0
Menschen (könnten) Gott sein

Das weiß keiner :S

Was möchtest Du wissen?