Man sagt Heroin macht nach dem 1. abhängig...

12 Antworten

Also um deine Frage jetzt mal allgemein(also nicht nur auf Heroin bezogen) beantworten. Es gibt zwei verschiedene “Stufen“ von Abhängig: 1. Die Physische Abhängigkeit ( also die Körperliche Abhängigkeit) und 2. Die Psychische Abhängigkeit(also die geistige Abhängigkeit). Wenn du bewusst eine Droge (z.b “H“, Meth etc) könnte dich die Droge rein theoretisch beim ersten Konsum psychisch süchtig machen. Das ist allerdings sehr unwahrscheinlich und hängt auch stark von der Person ab die es konsumiert und aus welchem Grund. Du könntest also (theoretisch) mehrer Wochen (mit Abständen) “H“ konsumieren und nicht psychisch abhängig werden. So jetzt kommen wir zur physischen Abhängigkeit. Erst nach nach einer bestimmten Dauer (von Person abhängig) regelmäßigen Konsums stellt sich dein Körper auf die Droge ein und du wirst körperlich abhängig. 

Wenn dir also jemand (warum auch immer) ohne dein wissen “H“ ins Glas mischt wirst du davon nicht abhängig. Da du nicht weißt woher dieses “Gefühl“ (wenn es überhaupt eintritt) kommt.

So das war jetzt sehr lang ^-^ aber hoffe man versteht es jetzt. LG Roni

1.Wird dir kaum jemand heroin ins Glas tun ,weil die gewünschte wirkung wie tatvergessen etc..nicht so in betracht kommt,aber kranke gibt es ja überal.Wenn bekommst du GBL,Valium,Rohypnol(Deutschland endlich verboten) ins Glas.Aber um direkt zu Antworten ,NEIN.Du wirst nicht abhängig wenn dir jemand etwas ins Glas tut,weil 1.Spielt die Psyche eine große Rolle,da du keine Drogen mißbrauchhst und du sie dir nicht absichtlich zum Problemverdrängen,besser draufsein reinpfeist wirst du kein Starkes Suchtpotential haben,Viele Menschen brauchen Morphium wegen Schmerzen,90% sind nach der Schmerztherapie dauerhaft clean.Die beste Studie ergab sich nach dem Vietnamkrieg ,da dort die meisten Soldaten wegen Angst opium zu sich nahmen.Nach dem Krieg wurden die meisten clean da sich dieser Stressfaktor nicht mehr ergab.Mann sagt 70& währen nach dem Krieg auch dauerhaft clean geblieben.Also wenn du nicht wie ich schon großes Suchtpotential in den genen und Familie hast wirst du wahrscheinlich kein zur Sucht neigender mensch sein.Aber ich denke du fragst weil du es konsumieren möchtest, weil auch du müßtest über K.O. Tropfen bescheidwissen.

Es ist schon richtig, daß Heroin beim erstem Mal abhängig macht, aber nur, weil man diesen Rausch immer wieder will. (Also rein psychisch) Wenn Du keine Ahnung hast, warum Du Dich beim ersten Mal so unglaublich wohl gefühlt hast, weil es Dir jemand untergejubelt hat, wirst Du es freiwillig bewußt nicht nehmen. Die körperliche Abhängigkeit entsteht später - und dann ist es zu spät.

wie erkenne ich das mein freund noch heroin abhängig ist?

ich liebe meinen alex über alles aber ich will endlich klarheit haben! mein freund war heroin abhängig.....................und jetzt nimmt er nichts mehr sagt er!aber leider finde ich ständig irgendwelche spritzen,filter u.s.w ...............................er war eine zeit lang beim arzt im programm,will aber jetzt einen kalten entzug machen und aus dem programm hinaus tretten,..........ist das nur eine dumme ausrede,damit er wieder heroin nehmen kann???wie erkenne ich es an ihm...will endlich klarheit und mich nicht mehr psychisch fertig machen...........bitte hilft mir,langsam kann ich nicht mehr,nur meine hoffnung gibt mir kraft

ich wäre euch sehr dankbar um antworten.....

...zur Frage

Reicht es wenn man 1 Glas Wasser am Tag trinkt?

Meine mama sagt ich soll mehr trinken aber ich bin überhaupt nicht durstig ich trinke MAXIMAL 1 Glas Wasser am tag

...zur Frage

Wie soll ich ihn vom Heroin abhalten?

Hallo,eigentlich wollte ich gerade schlafen,aber ein Gedanke lässt mich einfach nicht in Ruhe. Es geht um einen guten Freund von mir. Er ist 15 und geht oft auch Goaparties. Dort hat er auch das erste Mal Kontakt zu härteren Drogen gehabt, wie LSD, Pilze, Pepp, Mescalin und Ecstasy. Das ist schon schlimm genug, aber davon war er nicht abzuhalten. So jetzt macht er im Winter eine Drogenpause, wobei er letztens wieder Pilze genommen hat, und möchte ab nächsten Sommer anfangen Opiate zu nehmen. Er möchte Methadon nehmen, was ja als Ersatzstoff für Heroin gilt und schnell abhängig macht, im Endeffekt möchte er auch Heroin rauchen. Ich habe Angst um ihn, da es körperlich extrem schnell abhängig macht. Was kann ich tun? Die Eltern würden ihn nicht einsperren können,damit er nicht mehr auf die Parties geht, er ist einer, der auch notfalls auf der Straße leben würde. Ich möchte ihn einfach davon überzeugen, dass es eine Fehlentscheidung sein wird, welche Argumente bringe ich da am besten vor? Ich denke mit 15 ist man noch nicht reif genug die Entscheidung zu treffen, ob man Heroin konsumieren möchte, geschweige denn, sich den Gefahren wirklich so bewusst, auch die damit verbundenen Lebenseinschränkungen. Er sagt, er möchte diese Erfahrungen im Leben sammeln und das Drogen für ihn einen Sinn im Leben haben. Hierzu muss ich noch sagen: Er ist der Meinung, dass sein Leben schlecht ist, versucht aber nicht es zu ändern.Manchma lkommt es mir sovor, als ob er die ganzen Drogen nimmt, nur um uns zu zeigen, wie schlecht es ihm geht, aber bei Heroin hört der Spaß auf, zum Psychologen möchte er auch nicht. Bite helft mir, ich mache mir total die Sorgen um ihn!!!!

...zur Frage

Wie lange dauert es bis man von einem glas wein am Tag abhängig wird?

...zur Frage

wie schnell wird man abhängig von MDMA(ecstansy)

heyy leute meine freundin und ich habe vor 2 monaten auf einer party mal MDMA genommen. ich fands cool, hab aber dann die finger davon gelassen. meine freundin hat aber weiter genommen (sie sagt, 3x im monat) ich würde gerne verhindern, das sie süchtig wird, ich weiss aber gar nixx über dieses zeug. das fach chinesisch auf wikipedia versteh ich net.

also meine frage: wie schnell macht MDMA abhängig?? (und bitte keine kommentare "bin ich dein google-nach kucker" oder so was. meine frage richtet sich an diejenige die ahnung davon haben und ich möchte nicht, das ihr für mich googlet, weil das kann ich echt selbst)

danke

...zur Frage

Suche einen Eiweiß-Shaker aus Glas

wie der Titel schon sagt suche ich einen eiweißshaker aus glas da mich einer aus plastik nicht begeistert (alleine der geschmack vom wasser, welches im plastik shaker ist, ist grässlich)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?