Man sagt das die black box im flugzeug unzerstörbar ist, wieso baut man nich das ganze flugzeug aus diesem material?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das macht man, damit die Frage hier bei GF zum mindestens 50. Mal gestellt werden kann. 

Aktuell liefert die Suchmaschine nämlich nach Eingabe von "Flugzeug gleiches Material wie Blackbox" nur 49 Ergebnisse. Das aber ist den Herstellern zu wenig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blackbox's ist ein kleiner leichter im Rumpf verbauter Speichercontroller.

Ein Flugzeug ist groß, viel schwerer und bekommt beim Aufprall die gesamte Energie ab.

Blackboxen sind nicht unzerstörbar. Sondern dadurch das die Energie die auf sie Wirkt viel geringer ist. Sie halten zusätzlich noch starke Hitze und Druck aus.

Tut mir Leid aber die Frage ist dumm.

Würde man nämlich ein Flugzeug so stabil bauen würde es etliche Tonnen mehr wiegen und Unmengen an Geld kosten.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens macht die zwar einiges mit, ist aber keineswegs unzerstörbar. Es hat auch durchaus nicht wenige Fälle gegeben, wo man da keine Infos mehr rausholen konnte.

Und zweitens wäre ein auf derartige Krafteinwirkungen ausgelegtes Flugzeug nicht effizient zu bauen. Das wäre (mindestens, siehe unten) quasi eine hochskalierte A-10, so mit Titanwanne ringsum. Allein die Wanne wäre aber bereits höllenteuer. Dazu kämen x-mal so viele x-mal so große Triebwerke, die x-mal so viel Sprit schlucken, den man dann auch wieder mitschleppen muss.

Kuck dir die A-10 mal an, die hat ein Startgewicht von nicht ganz 14 Tonnen und dazu insgesamt 80,64 kN Schub. Das Startgewicht entspricht der Cessna Citation Sovereign, einem Businessjet der gehobenen Mittelklasse. Die hat zwar bloß 51,4 kN Schub, muss aber auch keine militärischen Manöver fliegen und darf von langen befestigten Runways aus starten.

Vor allem sind da aber 14-mal so viele Leute an Bord. Wenn man das jetzt mal auch nur grob auf die ~130 Insassen einer kleinen Boeing 737-600 hochrechnet, bräuichte die "unzerstörbare" Variante ein Startgewicht von 924 Tonnen und einen Schub von 903 kN. Airbus A380: 577 Tonnen, 1240-1280 kN Schub.

Will sagen dann wären Flureisen endlich wieder richtig elitär, weil mindestens 14mal so teuer. Und das alles für eine nutzlose Sicherheitsvorkehrung (weil selbst in so einer Panzer-Wanne bei einem Absturz oder einer Kollision Beschleunigungen auftreten würden, die der menschliche Körper einfach nicht aushalten kann) für das ohnedies sicherste Transportmitel von allen, hochgerechnet auf die Todesopfer pro Passagierkilometer.

Also alles in allem etwa eine so schlaue Idee wie das mit den Fallschirmen neulich (https://www.gutefrage.net/frage/warum-gibt-es-in-einen-normalen-passergierflugzeug-keinen-fallschirm-fuer-die-menschen-falls-das-flugzeug-droht-abzustuerzen).

Vielleicht erst mal Fragen zum Thema Autounfälle stellen. Da haben wir nach wie vor über 3000 Tote pro Jahr allein in Deutschland und "komischerweise" kräht kein Hahn danach. Wenn die Bahn sich das leisten würde, wäre sie längst verboten, und wenn wir so viele Terroranschl^h^h^hverwirrte Einzeltäter hätten, dann wäre längst Adolfine Petry an der Macht. Oder 14.000 Tote im Jahr wegen mangelnder Krankenhaus-Hygiene und multiresistenten Keimen, das ist doch auch mal eine lustige Zahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
20.08.2016, 20:37

(wobei ich natürlich geschummelt habe, denn man könnte ja die Kanone der A-10 weglassen. Die wiegt samt Munition 1,8 Tonnen. Relativ locker das Gewicht von mehr als 13 Passagieren einschließlich Sitzen ;-)

0

Wenn du so eine "Orange" Box mal in der Hand hattest , dann weißt du warum. Zum ersten wäre das Flugzeug so schwer, das es direkt den Untergrund unter sich zerstören würde und zum zweiten ist diese fälschlicherweise genannte Blackbox nicht wirklich unzerstörbar. Viel mehr spielen mehrere Faktoren die Rolle, die orangene Box vor der Zerstörung zu bewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bei NTV gesehen, das der Flugzeugkörper aufgrund seiner Größe auch flexibel sein muss, um sich den aerodynamischen Verhältnissen mehr oder weniger anpassen zu können. Also Luftwiderstand und so. Ein starrer Körper würde dabei zerbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll das bringen? Das Flugzeug wird extrem schwer und verbraucht mehr Kerosin. Das bringt nur eine Verteuerung mit sich.

Auch das Material schützt keinen bei einer Havarie - die Physik lässt sich nicht austricksen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu? Könnten etwa in einem unzerstörbaren Flugzeug die Insassen bei einem Aufprall mit 900 km/h überleben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann würde das Flugzeug nicht abheben können ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?