Man kommt sich selber fremd vor? Selbstgespräche? Komische Gedanken? Hilfe?

4 Antworten

Also selbstgespäche sind wohl normal aber die Gedanken die du hast auf keinenfall! Geh lieber zu einem Psychologen oder so. Solche Gedanken können was mit deiner Vergangenheit o.ä. zu tun haben.

Sich selbst fremd zu sein ist ein dissoziativer Zustand. Das kann ein Symptom einer Störung sein, könnte aber auch darauf zurück zuführen sein, dass einem dissoziatives Denken leichter fällt und somit noch im normalen Rahmen liegen.

Deine "komischen Gedanken" sind eventuell ein Hinweis auf unterdrückte Gefühle. Generell ist es aber auch so, dass wenn man sich zwingen will, etwas nicht zu denken, dass man es dann erst Recht denkt. Insgesamt hört sich deine Beschreibung nicht drastisch an, allerdings kann es auch nicht schaden einen Fachmann zu fragen und wenn du dich unwohl mit deinen Symptomen fühlst, empfehle ich es sogar.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, das, die Leute selbstgespräche führen eher die schlausten sind!!

Ich muss ständing daran denken wie es ist wenn man tot ist?

Ist das normal ständig darüber nachzudenken? Wenn nein, wie werde ich die Gedanken los? Besonders Nachts kommen die Gedanken.

Bin selber etwas Labil mit der Psyche.

...zur Frage

Sind Selbstgespräche normal?

Ich führe oft Selbstgespräche. Ich rede nur mit mir selber dann und antworte mir auch z.b :Was ein schöne Tag, sollte ich schwimmen gehen ?(Manchmal auch mit einer andere stimme, also andere stimme relativ ka wie ich das beschreiben soll also nicht so aufeinmal tief und dann hoch sowas nicht ) Ja solltest du. Ist das Normal oder ehr Krank ?

...zur Frage

Was tun wenn man sich selber Stress macht (Magen Probleme)?

Ich mache mir im Moment sehr viel Stress obwohl ich schon meine ganzen Klausuren hinter mir habe und sie auch zurück bekommen habe die auch gut ausgefallen sind ich weiß nicht warum ich mir so ein Stress mache es fängt schon morgens mit dem kribbeln im Bauch an und bekomme auch kein Hungergefühl muss immer weinen weil ich verzweifelt bin und mache mir dadurch noch mehr Stress ich hab auch so komische Gedanken z.b das meine Familie stirb das ich dann alleine bin dann werde ich noch trauriger dieses kribbeln im Bauch hab ich den ganzen Tag lang aber abends ist es nicht so stark ich kann das nicht mehr :(  (bin erst 15 ) kann das vielleicht auch an der Pubertät liegen ? Und was kann ich tun das geht schon 1 Woche so

...zur Frage

Ist die Stimme, die man beim Denken hört, seine eigene?

Wenn ihr mal über eure eigene Stimme im Kopf nachdenkt, ist es eure eigene oder eine andere? Wenn ich bei mir selber "höre", dann weiß ich es nicht so recht. Ist vielleicht eine komische Frage, aber ...naja =)

...zur Frage

Wie kann man unangenehme Gedanken verdrängen?

Darf man einfach nicht daran denken?

...zur Frage

Wie merke ich, ob ich mir glauben kann oder nicht?

Es ist schwer zu beschreiben, aber ich habe das Gefühl mir selbst nicht zu glauben. Vor allem meine Gefühle und Gedanken. Ich spiele ständig sämtliche Gefühle von mir runter und denke, dass ich mir alles nur einbilde und fange an mich darauf hin zu beleidigen. Ich denke dann oft “ ich hasse mich“ obwohl ich der Meinung bin mich nicht zu hassen. Ich hasse lediglich mein Verhalten mir gegenüber. Aber kann ich überhaupt “nur“ mein Verhalten gassen ohne mich selber zu hassen? Manchmal habe ich auch krasse aggressive Gedanken gegen mich und teilweise den Drang mich zu schlagen. Die aggressiven Gedanken würde ich niemals nie in die Tat umzusetzen, sie verunsichern mich. Und das schlagen mache ich ganz selten. Meistens schaffe ich es auch das zu unterdrücken aber teilweise bin ich so geladen, dass ich das dann sozusagen als Notbremse mache und dannach bin ich immer super sauer auf mich, dass ich mich geschlagen habe. Wie schon gesagt, es kommt nicht häufig vor. Aber es verunsichert mich und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ob das alles echt ist, oder ob ich das nur mache um Aufmerksamkeit zu bekommen, was echt dämlich ist weil ich mit meinen Freunden nicht darüber rede und sie das nicht mitbekommen und denken mir geht es gut. Vielleicht geht es mir ja auch gut, ich weiß es ehrlichgesagt nicht. Was meint ihr, kann ich mir selber glauben, und wenn ja wie lernt man es? Kann man es überhaupt lernen? Will ich nur Aufmerksamkeit? Ich weiß nicht was im Moment los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?