Wie kann man heute noch reich werden ?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es liegt in der Tat überall einen Marktsättigung vor. Wenn du nicht gerade eine bahnbrechende Erfindung in der Medizin oder Technik hast, wirst du kaum reich. Oder man optimiert einfach bestehendes und schafft dem Konsumenten einen Reiz, den er meint zu brauchen.

ICQ = WhatsApp - einfach mal kopiert aber besser vermarktet, heute muss man es einfach haben. Wieso? Es haben einfach alle!

Facebook = Abklatsch von HotorNot und Twitter, billig kopiert, besser vermarktet.

Booking.com / Check24, etc. einfach sich dreist an den Produkten anderer bereichern, indem man nur vermittelt und Provision kassiert.

Beste Idee früher: Tamagotchi. Jeder wollte es jeder kaufte es, jeder benutze es so 10 Wochen. Millionen Idee - Nonsense aber reich geworden.

Sonst musst man eben einen onemilliondollarsite part 2 machen, was der Engländer damals machte, um Millionär zu werden.

Jaja heute reich werden ist schwer, wenn man nicht im Lotto gewinnt oder die richtigen Kontakte hat. Willkommen in unserem Wirtschaftssystem, wo es bald noch 10% reiche Leute gibt, die Mittelklasse wegbricht und 90% Arme. Ja die Zukunft sieht bescheiden aus. Geschichte wiederholt sich eben immer wieder.

Es gibt keinen Wegweiser zum Reichtum, da es ja ansonsten jeder so machen würde.

Du musst halt du selbst sein, Aufgaben erledigen, die dir Spaß machen, mit vielen unterschiedlichen Leuten reden, also Kontakte knüpfen und nicht auf den plötzlichen Reichtum hoffen, denn dann hast du schon mal höhere Chancen, vermögend zu werden.

Witziger Weise gibt es eigentlich schon Wegweiser zum Reichtum, man muss sie nur befolgen, daran hapert es bei den meisten.

0

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Internet, selbst ein (gewinnbringendes) Business eröffnen, Aktienhandel, einen gut bezahltem Beruf nachgehen, Immobilienhandel.

Wie sagte einer, der mich auf dem Weg zum Reichtum (ich sage lieber Wohlstand) coacht: Es gibt nicht zu wenig Geld, es gibt nur ein Mangel an Kreativität.

Leider wird einem in der Schule / Studium nicht beigebracht, wie man wohlhabend wird. Im Gegenteil, man bekommt Scheuklappen aufgesetzt und die loszuwerden ist schwierig.

Es braucht einfach die richtige Idee zur richtigen Zeit. Klingt natürlich einfacher als es ist.

naja - durch immer neue produkte können sich auch immer neue probleme oder "lücken" ergeben. du musst nur eine finden und diese mit nem produkt "füllen".

In Amerika ist der Jackpot gerade eine Milliarde  genug um reich zu werden ? Also einfach Lotto spielen ;o)

Haha

0

An Allerleihrauh: bitte melde dich bei mir. Ich habe vermutlich dasselbe gesundheitliche Problem wie du. lg Anna

was es aber nie genug gibt, sind gute Geschätsideen.
z.B. Dienstleitungen aber auch der Kauf und Verkauf von gefragten Produkten

Durch Fleiss, viel Schweiss und harte Arbeit.



Zitat Papabaer29

Na mit ehrlicher Arbeit hat das noch nie geklappt!


Wie wahr wie wahr 

0

Solange die Menschen mit Problemen, Ineffizienz und Verschwendung jeglicher Art konfrontiert werden, besteht jede Menge Potenzial für Reichtum ;)

An- und Verkauf

Na mit ehrlicher Arbeit hat das noch nie geklappt!

Was möchtest Du wissen?