Man hat im Leben doch nur Verpflichtungen oder?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt in jeder Stadt Schauspielgruppen. Mach da mit, es gibt Bands, es gibt alles. Und alle haben mal klein angefangen, nur haben sie angefangen und nicht als Trauerkloß rumgehockt. Ich kannte Til Schweiger als Kind, da war der schon immer gut drauf und es war abzusehen, dass der irgendetwas reißen wird. Wenn Du Deine Einstellung nicht änderst, sondern nur rumnölst, wird das weder was mit Freundin, noch mit Beruf, noch mit Kartiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
15.01.2016, 02:40

Aber er ,also til  hat  zwei studium geschmissen.

0

Der Knackpunkt ist ganz einfach, dass du am Leben Spass haben must. Mit allen positiven Sachen und auch mit den Verpflichtungen.

Je unabhängiger du bist, desto weniger werden die Verpflichtungen. Unabhängig wirst du aber nur, wenn du dein Lebensunterhalt selber bestreiten kannst. Das geht eigentlich nur durch Arbeit. Wenn schulisch nicht viel kommt, bleiben nur 8,50 € - Hilfsarbeiterjobs. Je mehr Geld du aber verdienst, desto unabhängiger wirst du und kannst dir eigentlich nur selber Stress machen.

Die unterste Stufe ist dagegen, wenn der Staat für dich aufkommt. Ansprüche kannst du dann keine stellen. Es ist also dein eigenes Problem, wenn du dich nicht aufraffen kannst, etwas zu machen. Ob deine Eltern jetzt Druck machen oder nicht, ist da nicht wichtig. Logisch gefällt es deinen Eltern nicht wenn du Null Bock hast. Den meisten Mädchen, die einen Freund suchen, übrigens auch nicht.

Wahrscheinlich fehlt dir aber nicht nur eine Freundin sondern auch gute Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben hat sicher NICHT nur Verpflichtungen - aber: erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Es sei denn, Du hast das Glück, eine Arbeit zu finden, die Dir gleichzeitig auch Spaß macht.

Komm hoch mit dem Hintern und stell Dich dem Leben! Zeit, erwachsen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
13.01.2016, 09:01

Man kann doch eh nicht was besonderes  machen !

0

Du hast vor Allem Verpflichtungen Dir selbst gegenüber. Deine Eltern wollen sicher nur erreichen, dass Du irgendwann auf eigenen Füßen stehst. Darauf solltest Du hinarbeiten. Auch wenn Du mal keine Lust hast solltest Du dieses Ziel nicht aus den Augen verlieren.

Und das mit der Freundin: Das wird schon. Augen offenhalten und nett sein - irgendwann beißt eine an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
13.01.2016, 08:59

welches madel möchte einen verantworungslosen freund haben?

0

Um das Leben zu meistern, braucht es eben mehr als Null Bock. Deinen Eltern ist bestimmt auch nichts einfach nur zugeflogen, auch die müssen hart arbeiten. Damit du es besser hast, wollen sie, dass du dich anstrengst und dass aus dir etwas wird. Was ist daran falsch? Du solltest mal in eine Klinik für Schwerstkranke schauen, gegenüber denen hast du es doch super, die würden sofort mit dir die Rollen tauschen. Man muss sich selbst im Leben Ziele setzen, dann erreicht man diese auch irgendwann, wenn man keine Ziele hat, ist man in deiner Situation. Ich verstehe nicht, wie man so mit seinem Leben umher gammelt, ein Tier in der Natur würde ohne Überlebenswillen den nächsten Tag nicht erleben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich zuhause bin habe ich keine Verpflichtungen mehr. Putzen, kochen usw. das mache ich ja alles auf freiwilliger Basis.

Für mich hört sich das eher so an, als würdest du absolut nichts tun wollen. Das kannst du auch gerne tun. Wie weit du damit kommst ist die andere Frage. Wenn du was in deinem Leben erreichen willst, musst du eben auch was dafür tun.

Hatte noch nie eine Freundin

Es ist eben Arbeit. Genauso wie Freundschaften zu schließen und zu behalten. Wenn man zum Arbeiten nicht bereit ist, kannst du auch keine Beziehung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
13.01.2016, 09:10

Man kann doch eh nichts besonders machen 

0

Zieh in die Südsee und lebe vom Angeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wandere doch einfach aus und lebe im Busch wie Ureinwohner. Da hast du keine Verpflichtungen. Bin mir aber sicher da haste dann och keinen Bock zu ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
13.01.2016, 09:32

Und du denkst da ist es lockerer?  Im Busch hat man jeden Tag eine lange todo Liste und sobald man etwas davon nicht schafft, war das der letzte Tag.

0

ja so ist es, wenn man erwachsen werden möchte?

eine freundin ohne gemeinsamme verantwortung über die mögliche folgen?

nach der kindheit kommt die ablösung? und damit ist verantwortung gefragt:

du solltest mal zu einer jugendberatung gehen und dich beraten lassen?

damit du aus dem jammertal rauskommst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
13.01.2016, 13:21

der Fragesteller will doch eines nicht: erwachsen werden. Er will weiterhin wie ein kleines Kind versorgt werden. Ich schätze, er will die Freiheiten und Rechte von Erwachsenen haben, aber die Pflichten von Babies.
Dumm, dass das so nicht läuft.

3

Was möchtest Du wissen?