Man braucht doch keine Affäre, wenn man die Ehefrau liebt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mann braucht keine Affaire,wenn Er Seine Frau liebt ! In jeder Beziehung gibt es mal eine Flaute,ist kein Grund ein Doppelleben zu führen,ganz im Gegenteil,da mach ich mich doch erst recht interessant,sexy,schmeichelhaft,unentbehrlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bekannter meiner Eltern hatte ein ähnliches Problem. Er hat seine Frau geliebt, sie hatten ein Kind. Dennoch suchte er in Chats usw...

Er und seine Frau hatten so 1-2x im Jahr Sex, weil alles andere schon stressig war (Haushalt, Haus, Kind, Arbeit). Und egal was er tat, um das Umfeld besser zu gestalten und den Stress weg zu arbeiten...seine Frau fand immer mehr zu tun und weiterhin unglücklich zu sein. Was ihn unglücklich machte und wieder suchen lies.

Endergebnis: hässliche Scheidung, viele verletzte Gefühle auf beiden Seiten.

Es ist sch****, ja. Aber verstehen kann ich ihn auch irgendwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch für dich eine Zitat von Johnny Depp (Der ist gar nicht so doof, wie vielleicht der Nachnamen vermuten lässt.): Wenn du zwei Frauen liebst, dann nimm die Zweite. Würdest du Erste lieben gäbe es die Zweite nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht jeder anders. Nach meiner Meinung sollte man wenn man meint ne Affäre anfangen zu müssen vorher Schluss machen. Ob das jz der Ehemann oder die Ehefrau ist spielt keine rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esxalon
01.02.2017, 23:15

Dann ist es aber keine Affäre mehr und der gewisse Reiz fehlt. Das ist nämlich das was viele so geil an einer Affäre finden.

1

Echt unter aller Kanone. So was geht gar nicht. Gibt immer andere Lösungen wenn man will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geny99
01.02.2017, 23:12

Aber wenn man das auch nicht so bekommt, aber ich finde, dann kann man doch einfach mit der Frau reden und vielleicht einfach schlafen ohne viel Spektakel. Nur um das schöne Gefühle empfangen zu haben. 

0

Leider haben die meisten Beziehungen eins, nämlich in erster Linie ein Kommunikationsproblem!

Kein Mensch braucht eine Affäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Mann sich so Verhält, bedeutet es nicht das er seine Frau nicht liebt. Er weiß dass er eine wie sie nicht gerade an der nächsten Straßenecke findet. Sie tun es, weil sie oft mit sich selbst unzufrieden sind und ihre eigene Selbstisicherheit daraus beziehen, wenn sie merken das sie begehrenswert sind. Er will es sich so zu sagen selbst beweisen das er es noch kann. Egal welcher Gedanke jedoch ihn dazu treibt, dahinter steckt oft das Gefühl von Unsicherheit und mangelnder selbstwert. Gerade solche Männer können leicht von den "Schräcklichen" Frauen beeinflußt werden. Gerade diese Frauen die offensichtlich nicht gut für sie sind, haben bestimmte Eigenschaften die auf diese Art von Männern wie drogen wirken.

1. Ihre Unkontrollierbarkeit.

2. Das spiel mit dem Selbstbewusstsein.

3. Ihre Unvorhersehbarkeit

4. Die Herausvorderung.

All diese Dinge wirken auf diese Art von Männern unglaublich mächtig und anziehend, sodass sie sogar die führsorglichsten und Liebenswertesten Frauen verlassen. Der Grund dafür ist, das sie selbst nicht wissen was sie wollen und sich deshalb von diesen Dingen um den Finger wickeln lassen. Deshalb wirken Selbstbewusste, Selbstsichere Männer, die wissen was sie wollen so irre attraktiv, mit ihnen hat man einfach die besten Vorraussetzungen um eine langfristige Beziehung zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht findet der Mann die Ehefrau langweilig oder sie reicht ihm nicht. Die Ehefrau nach mehr Sex zu fragen ist natürlich der Weg, denn man zuerst einschlägt, blöd ist es, wenn es nicht die Ehefrau ist, die man begehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geny99
01.02.2017, 23:21

Er liebt sie und schläft auch mit ihr. Deshalb mit dem Ausreichen wäre in dem Fall nicht der Fall.

0

Man(n) braucht öfter etwas Neues ^^ ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Mann und könnte niemals treu sein, sorry aber ist leider so liebe die Frauen dafür zu sehr um bei einer zu bleiben. Aber davon abgesehen sage das auch immer direkt offen wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chogath
01.02.2017, 23:20

Das finde ich gut wenn du dahingehend ehrlich bist:)

0
Kommentar von Julo069
01.02.2017, 23:21

Ja klar ist nur fair gegenüber der Frau.

0
Kommentar von BlackKiitten
02.02.2017, 01:36

Das ist widerum, was anderes bei dir du spielst mit offenen Karten und verarschst niemanden. Es gibt halt Frauen/Männer die keine derartige Beziehung haben wollen, was vollkommen ok ist, wen man das der betroffenen Person auch sagt.

0

Männer sind von Natur aus programmiert so viele Frauen wie möglich zu besamen und ihre Gene weiterzugeben.

Frauen sind dazu programmiert den bestmöglichen Mann zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TylerDurden11
01.02.2017, 23:09

Ja, Männer haben so viel Liebe in sich. Das reicht für mehrere Frauen. 

0
Kommentar von BlackKiitten
02.02.2017, 01:33

Programmiert dein Ernst ? Was sind wir Computer die alle das selbe Software System haben, da muss ich dich enttäuschen,wir sind es nicht. Hört auch Gender Rollen zu verteilen und 'aktualisiert' mal eure Lebens 'App'. Das was er tut funktioniert nicht. Er muss die Wahrheit sagen und sehen wie es weiter geht, da gibt es kein drum herum.

0

Was möchtest Du wissen?