Mammatumor beim Hund: Kann ich ihn sonst noch was gutes geben?

3 Antworten

Hallo, denke daran das es auch deine Pflicht als Hundehalter ist deinen Hund nicht leiden zu lassen. Die Kombination der Medikamente ist auch eine Belastung für den Körper. Wenn sich das Wesen deines Hundes verändert ist das ein Hinweis das er sich nicht mehr gut fühlt. Also bitte, ziehe auch das Einschläfern deines Hundes in betracht. 

Wenn du deinem Hund noch was Gutes tun willst, dann quäle ihn nicht mit weiteren Behandlungen, Medikamenten oder OP! Ein Hund der Krebs hat wird dadurch auch nicht mehr gesund, besonders wenn der Krebs schon splittet, was ja bei deinem Hund der Fall ist. Der grösste Teil der Organe sind schon befallen, was auch eine Misteltherpie nicht mehr retten kann.

Gib ihn nur was gegen Schmerzen solange es geht und erlöse ihn, wenn das auch nicht mehr hilft. Das bist du deinem Hund schuldig.

Wie kann ich die Frage löschen? Ich glaube das kommt hier im Moment ganz falsch Rübe und das möchte ich nicht. 

0

Stell deine Fragen bitte dem behandelnden Arzt. Kein verantwortungsbewußter Hundemensch auf diese Seite, wird dem an dieser Stelle ins Handwerk pfuschen und weitere Mittel empfehlen. Und das solltst du auch nicht tun.

3 x Danke

1

Huhu, da sind wir morgen auch wieder. ich sammle nur zusätzlich gerne noch andere Erfahrungen, Tipps usw. Das hat für mich nichts mit ins Handwerk pfuschen zu tun, sondern sind Anregungen. auch ein Tierarzt weiß nicht alles. Es geht um natürliche Mittel - Homöopathie etc. und nicht um starke Medikamente.

0
@Soppi2000

auch pflanzliche Mittel haben Wirkungen und Nebenwirkungen. Die stärksten Gifte der Welt sind u.a. pflanzliche. Nur, weil ein Mittel pflanzlich ist, ist es nicht automatisch harmlos. Ganz und gar nicht.

Du sammslt Tipps? Um sie dann alle am Hund auszuprobieren?

2

Es ist schon klar, dass ich es mit dem Arzt abspreche wenn jetzt ein ganz neues Mittel genannt wird.

1

Sollte man seinen Hund Operieren wenn er einen Mammatumor hat oder ihn lieber so leben lassen?

Hallo.

Mein Hund (Jack-Russel Terrier) 11 Jahre alt hat seit paar Monaten einen knubbel in der Gesäugeleiste. Vor ca. einem Monat waren wir beim TA und er meinte es sei ein Mammatumor und muss Operiert werden. Ich weiß nicht was besser ist. Soll ich ihn operieren lassen oder wie alle sagen so leben lassen wie er ist. Wie alt wird eigendlich so ein Zuchthund?

Normalerweise ist er es gewohnt mittags gegen 13:30uhr spazieren zu gehen (hat sie nie gern gemacht) aber seit 3 Tagen jault sie schon um 11:45uhr und will raus. Vielleicht ist sie läufig oder der Tumor drückt auf die blase? Ebenfalls macht sie seit 3 Tagen ins Wohnzimmer und das andauernt (macht sie sonst kaum). Könnt ihr mir da weiter helfen?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Kann man innerhalb eines Monats, nach Befund auf Brustkrebs, sterben?

Hallo Leute

Ich habe heute eine etwas schwierigere Frage als üblich. Und ich meine es wirklich ernst.

Es geht um einen Freund von mir, der eine Frau durch ein Internetportal kennen gelernt hat. Alles lief gut und sie telefonierten auch sehr oft. Doch hatte mein Kollege seine Zweifel an der Existenz dieser Person (Ja, obwohl sie telefonierten).

Nun kam es dazu das diese Frau vor ca. 27 Tagen erfahren hat das sie Brustkrebs hat. Wie sie sagte war der Krebs bereits im Endstadium. Trotzdem wurde eine Operation durchgeführt und auch Chemotherapie. Heute ist diese Frau verstorben.

Wir haben zweifel an der Geschichte, da alles sehr plötzlich ging und auch sehr schnell.

Nun meine Frage, und entschuldigt mich dafür, aber ich kenne mich mit der Materie nicht aus. Ist es denn möglich innerhalb von 27 Tagen an Brustkrebs zu sterben? Ist es überhaupt wahrscheinlich das Sie den Brustkrebs nicht bemerkt hat, obwohl es im Endstadium war?

Ich würde mich über eure hilfreichen Antworten Freuen.

LG Euer Wissensbegierde.

...zur Frage

Ist es zu früh, jetzt schon eine Mammographie zu machen mit 19?

Guten Morgen,

da meine Mutter kurz nach meiner Geburt Brustkrebs hatte, habe ich Angst, es auch zu bekommen.. ist es zu früh, jetzt schon eine Mammographie zu machen mit 19? Gestern habe ich auf NDR 'visite' angeschaut und der Arzt meinte, wenn in der Verwandtschaft Brustkrebs vorkam sollte man ab 30 jahren regelmäßig zur Kontrolle zum Frauenarzt. Ist das nicht ein wenig spät??

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Brustkrebs Chemotherapie tödlich?

Meine tante hat brustkrebs und sie wurde operiert vorgestern jetzt hat der artzt gesagt dass sie eine Chemotherapie bekommt sie hat danach geweint als sie das gehört hat sie bedeutet mir sehr viel ist es tödlich oder geht alles gut bitte richtige antworten

...zur Frage

Diagnose Lungenkrebs

Ein Freund von mir hat Lungenkrebs, der rechte Brustkorb sitzt komplett voll, da haben sie einen sehr großen Tumor festgestellt, und die andere Lunge da haben sie auch Metastasen gefunden, Er bekommt jetzt Bestrahlungen und jede Woche eine Chemotherapie. Ist das normal...jede Woche? Er ist sehr angeschlagen, hustet viel und bekommt schlecht Luft. Wie stehen die Aussichten?

...zur Frage

Wenn ein Tumor streut, kann er dann trotzdem gutartig sein?

Es wurde ein Tumor im Fuß festgestellt, welcher bereits im Fuß weiter gestreut hat. das ct ist erst in 5 Wochen. Nun wollte ich fragen ob es trotz Streuen kein Krebs sein muss? Vermehren sich auch gutartige Tumore wie Metastasen? Mach mir solche Sorgen, eine OP steht erst vor Weihnachten an. Bitte nur sachliche Antworten...danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?