mama sagen wegen ersten mal?

7 Antworten

Hi girl246 :-)

Wenn du Angst davor hast, dass deine Mutter wütend auf dich oder enttäuscht von dir sein könnte, dann erzähle ihr am besten einfach gar nicht erst, dass du das erste Mal mit deinem Freund schon hattest. Wenn ihr beide gut verhütet und euch reif genug fühlt, miteinander zu schlafen, dann ist das auch mit 15 Jahren in Ordnung. Das muss deine Mutter dann auch nicht unbedingt wissen. Klar, es ist verständlich, dass sie sich Sorgen macht, immerhin möchte sie jetzt bestimmt noch nicht Großmutter werden, aber auf der anderen Seite, musst du deiner Mutter auch nicht alles erzählen, was dich und deinen Freund betrifft.

Der Frauenarzt wird zwar feststellen können, dass dein Jungfernhäutchen nicht mehr intakt ist, aber er wird nicht sehen können, ob dieses durch den Geschlechtsverkehr gerissen ist oder eventuell durch etwas anderes. Davor brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Deine Mutter musst du auch nicht zum Frauenarzt mitnehmen. Das kannst du gut alleine machen. Oder besser noch: Nimm einfach deinen Freund mit. Dann kannst du beim Gespräch mit dem Arzt auch sagen, dass ihr beide schon miteinander Sex hattet. Dann kannst du ehrlich sein und brauchst nicht die Reaktion deiner Mutter zu befürchten.

Deine Mutter hat kein Recht oder Anspruch darauf, mit dir ins Sprechzimmer des Arztes mitzugehen, denke daran ;-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte :-)

LG

Du kannst auch sagen dass du erstmal mit Arzt alleine sprechen möchtest.
Du erzählst es ihm. Der Arzt wird es deiner Mutter nicht mit teilen, weil der Arzt eine Schweigepflicht hat.

Deine Mutter informiert dich auch nicht, wann und wie oft sie Sex hat.. Wenn du also keine Fragen oder Probleme hast, musst du das deiner Mutter nicht sagen.

Wie hast du die letzten Monate verhütet? wenn du die Pille haben willst, dann geh alleine hin... deine mutter muss und sollte da nicht mit gehen.

Ich war mit 14 auch alleine beim Frauenarzt und hab mir mit 15 die Pille geholt.

ich war da wegen der impfung und kurz danach war meine schwester und hat sie mit gebracht. also die für mich die war in einem umschlag mit meinem namen. aber meine mutter meine wir klären des wann anders. und nun bin ich im urlaub und sie meinte ich bekomm sie danach. also ich hab sie schon daheim.. muss ich dann nochmal zum frauenarzt?

0
@girl246

Was? Was ist "die"? Was war in deinem Umschlag und wann muss geklärt werden? Ich versteh nur Bahnhof...

Der Arzt hat dich untersucht? Du hattest ein Aufklärungsgespräch und hast jetzt die Pille in einem Umschlag?

Du gehst einfach zum Arzt und lässt dich untersuchen (zB auch Blutdruck, Gewicht), beantwortest die Fragen (zB. Krebs in der Familie, Zykluslänge etc.), bekommst die Pille und nimmst diese so wie der Arzt es dir erklärt hat. Deine Mutter hat da nichts zu suchen und nichts mehr zu sagen. Und dann gehst du alle 6 Monate zum Kontrolltermin.

1

nein ich wurde eben noch nicht untersucht. mir wurde blut abgenommen weil es in meiner familie verschiedene probleme gibt iwie die man im blut halt so findet keine ahnung aber ich hab da auch eins weis aber nicht was aber es ist nur dass ich dann die normale pille nicht nehmen kann sonder die nano glaub ich keine ahnung.. und ich war da wegen der impfung. und meine schwester hat mir die pille dann in einem umschlag mitgebracht als sie da war.

0

Hilfe, ich will die Pille nicht nehmen! Alternativen?

Guten Abend, ich bin 16 Jahre alt und habe meinen ersten Freund. Wir sind 2 Wochen zusammen und natürlich sprechen mich Mutter, Arbeitskollegen und Bekannte auf die Verhütung an. Was ich jetzt nicht schlimm finde aber alle denken nur an das: Geh zum Frauenarzt und lass dir die Pille verschreiben! Ich habe aber durch SocialMedia vorallem große Youtuberinnen erfahren das die Pille nicht wirklich gesund sein soll. Warum soll ich sie dann trotzdem nehmen wenn ich mehrmals mitbekomme, dass die Pille auf Dauer einfach nicht gut tut. Weder dem Körper noch der Psyche. Natürlich ist jede Frau anders und nicht jede muss irgendwann Probleme haben. Aber wie ich mich kenne werde ich mir einfach zu viel Sorgen machen wenn ich sie nehme und dann mal Kopfschmerzen habe oder sonst was. Dann denke ich das es von der Pille kommt. Ich hab einfach ein schlechtes Gewissen und kein gutes Bauchgefühl wenn ich dran denke die Pille zu nehmen. Aber leider ist das Thema Verhütung meiner Meinung nach nicht wirklich weit entwickelt. Die Technik steht mehr im Vordergrund als die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Es gibt eben nicht wirklich viele Alternativen die vorallem so sicher sind wie die Pille. Ich habe die Kupferkette gefunden als Alternative aber es gibt nicht viele Ärzte die diese einsetzen. Die Spirale ist glaube ich für mich als Jungfrau nicht wirklich so geeignet. Und die anderen Alternativen sind wiederrum mit Hormonen. Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Der Frauenarzt ist, finde ich, auch kein guter Berater da er eh nur die Pille verschreiben will, weil des am einfachsten ist und Geld bringt. Leute, bitte helft mir eine Verhütung zu finden die ohne Hormone funktioniert! :(

...zur Frage

Frauenarzt - eure Antwort?

Hatte heute eine "Diskussion" mit meiner Frauenärtzin, weil man die Pille ab 20 Jahren selbst bezahlen muss, ich aber noch mindestens 5 Jahre lang kein Geld verdienen werde wegen Studium und so. Da meinte sie: "Man kann sich die Kosten ja mit dem Freund teilen", allerdings hab ich es verpeilt zu sagen "Dazu müsste man erstmal nen Freund haben und ne Pille ständig absetzen soll man nicht." Was hättet ihr darauf geantwortet?

...zur Frage

Ich habe mit meinem Freund geschlafen- ohne Pille. Wie sage ich das meiner Mama?

hallo, ich bin 15 und habe einen festen freund...wir sind seid 4 monaten zusammen...ich habe mit meiner mutter schon vor 3 wochen oder so über die pille geredet, dabei hat sie mir natürlich alle nachteile und so erklärt und dann habe ich beschlossen noch ein bisschen mit der pille zu warten. Jetzt ist es aber vor 4 tagen dazu gekommen, dass ich mit meinem freund geschlafen habe. Er ist 16 und ich bereue auch nicht dass ich mit ihm geschlafen habe. Meine Mama weiß jedoch davon noch nichts, wie soll ich ihr am besten davon erzählen? Einerseits muss sie das doch akzeptieren, oder?...aber andererseits habe ich schon angst dass sie total sauer ist oder so...ich habe noch keine impfung gegen gebärmutter halskrebs, haltet ihr die für sehr wichtig? Und wie und wann soll ich meiner sagen dass ich mit ihm geschlafen habe? Kann ich mir auch erst die Pille verschreiben lassen (also mit meiner mama zum frauenarzt gehen, sie hat ja mal gesagt wenn ich die pille wirklich will ist das ok), oder soll ich ihr schon jetzt sagen dass ich es bereits ohne pille und nur mit kondom gemacht habe?

bitte nicht nur antworten in denen steht bist du nicht ein bisschen jung oder sowas wie da hättest du vorher überlegen müssen, das ist wenig hilfreich, denn ich fühle mich, bzw. habe mich wirklich bereit gefühlt:)

Danke im vorraus für die antworten:)

...zur Frage

Angst durch Pille zuzunehmen?

Hallo, Ich hab die ganze Zeit die Pille Minisiston genommen. Mir geht jedoch die monatliche Blutung auch total auf die Nerven, insbesondere wegen der Schmerzen. Habe vom Frauenarzt die Pille Jubrele bekommen, als Test für die 3 Monatsspritze. Ich habe total Panik dadurch zuzunehmen. Jemand Erfahrung damit?

Ich bitte um schnelle Rückmeldung! Nehme die Pille jetzt seit 2 Tagen.

Vielen Dank Im Voraus!

...zur Frage

Erster Besuch beim Frauenarzt :o?

Hello,

Ich bin 14 Jahre alt und möchte mir bald die Pille beim Frauenarzt holen.

IIch war jedoch noch nie beim Frauenarzt und eine meiner Fragen wäre..

Kann ich mir beim ersten Besuch gleich die Pille verschreiben lassen?

Und muss ich mich irgendwie drauf vorbereiten ( zb Rasieren oder so)

Würde mich über ne antwort freuen!

lgg

...zur Frage

Wegen Akne das erste mal Frauenarzt. Wie waren Eure Erfahrungen?

Hallo, ich bin 16 und möchte bald mal zum ersten mal zum Frauenarzt. Hauptsächlich um mir die Pille verschreiben zu lassen, da ich Akne habe. Mein erstes mal habe ich schon hinter mir. Was erwartet mich und was muss ich am Telefon sagen, wenn ich den Termin mache? Soll ich da schon direkt sagen, dass ich die Pille haben möchte? Was sind generell eure Erfahrungen?
Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?