Mama kommt nicht heim. Angst das sie Tod ist?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Denke die Angst ist unbegründet. 

Tödlich Unfälle können passieren aber sind selten ,auch sterben die meisten zwischen 70 und 90 .

Ist ggf eine Verlustangst wenn die Mutter ,Freundin und Mutter in Persalunion ist .

Das Schicksal wird es vermutlich gut mit Dir meinen ,dass Du Deine Mutter noch lange hast .

Alles Gute .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillylannylonny 17.07.2017, 20:23

Na ja ich hab jetzt auch ein bisschen angst ( hört sich noch doofer an) aber ich hab sie gestern angelogen bzw. Was abgestreift das ich war und jetzt hab ich angst das Karma zurückkommt😔

1
  • Deine Mutti ist noch bei Deiner Tante und hat die Uhr vergessen.
  • Unterwegs ist Stau.
  • Die Tante hat etwas Leckeres gekocht und Deine Mutti wollte nicht nein sagen.
  • Deine Mutti hat die Tante noch irgendwohin gefahren.
  • Die zwei sind shoppen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter ist bei deiner Tante... Das heißt: Zwei Frauen. Das kann dauern. :D Die haben sich bestimmt fest gequatscht - sei froh dass du nicht dabei bist. ;D

Krebs wird meist frühzeitig erkannt, sodass sie sicher nicht daran sterben würde ohne vorher von der Krankheit zu wissen.

Mach dir keine Sorgen um deine Mutter, sie weiß dass du sie brauchst und wird deswegen sehr auf sich selbst aufpassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist vergänglich. Daher wird deine Mutter irgendwann mal für immer die Augen schließen. Aus diesem Grunde solltest du dir nicht Gedanken über eigene Todesmaßnahmen machen, sondern lernen, dass du so schnell wie möglich eine Überlebensstrategie entwickelst, für den Fall des vorzeitigen Todes deiner Mutter. Man wünscht dir so etwas natürlich nicht, aber es ist ein Zeichen der Intelligenz, wenn es dir gelingt, in jeder Situation, und sei sie noch so schwierig, das Beste daraus zu machen. Nimm dir ein Beispiel von den Menschen in den armen Ländern, die täglich ums Überleben kämpfen, und sich freuen, wenn sie weiterleben dürfen bzw. können. Das heisst für dich: Wenn deine Mutter zurückkommt, was wir natürlich hoffen, solltest du baldmöglichst mit ihr darüber sprechen, was zu tun ist, wenn das Schicksal sie dir nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund ist feuerwehrmann.

Nach dirbkeien sorgen vlt hat sie die Zeit vergessen. Es kann jeden Tag etwas passieren aber wenn wir damit rechnen haben wir keinen Spaß mehr km leben . Vertrau ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ruf sie oder deine Tante mal an, keine Sorge wahrscheinlich steht sie im Stau oder die zwei haben beim quatschen die Zeit vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall gilt, keine Nachricht ist eine gute Nachricht.

Falls ein Unfall oder ähnliches passieren würde, dann bekommst du das mit, da bei einem Unfall ja versucht wird einen Angehörigen zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Atme mal tief durch. Ängste kommen und gehen.Lege die Hand auf den Bauch und spüre das Heben und Senken.

Nachdem du zur Ruhe gekommen bist, simse deiner Ma oder rufe sie auf dem Handy an. Wenn sie nicht abnimmt und dich die Unsicherheit weiter packt, setze die Polizei in Kenntnis.

Versuche NICHT an Suizid zu denken. Das ist keine Lösung, weil es keinen " Rückweg" gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
Alles Wird gut.
Schreib sie an oder ruf sie mal an. Sie wird heim kommen vermutlich Stau oder verhindert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LerA1991 17.07.2017, 20:20

Das sagte meine Erzieherin im Kindergarten auch immer :) War aber auch immer so :D

Danke :3

0

Sie bekommt nicht Krebs und bleibt fröhlich bei ihrer Schwester?/ Schwägerin?

Für die meisten Krebssorten ist sie noch zu jung, die anderen muss sie auch nicht unbedingt kriegen.

Gönn Deiner Mutter mal ein bisschen Auszeit! Sie wird ja wohl mal ein bisschen länger wo bleiben können, wo es ihr gefällt, ohne dass Du im Dreieck springst.

Ist sie mit Dir auch so? Das ist ja fürchterlich! Hast Du keine Freundinnen, keine Hobbies?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf sie doch mal an.. Ich schätz mal ihr gefällt es bei der Tante so gut und sie redet wahrscheinlich nur. Machen Mütter doch immer😄 Mach dir keine Sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Ich fühle mit dir. Ich habe auch ständige Angst um meine Mutter.
Aber du darfst nicht vergessen, deine Mutter ist erwachsen, und kann auch mal etwas später nach Hause kommen.
Wenn du dir solche Sorgen machst ruf sie doch einfach mal an.

Ps: wenn wirklich etwas schlimmes passiert sein sollte, hätte sich deine Tante bestimmt schon gemeldet. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chill bisschen und mach dir keine Sorgen, hör musik oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man das ist echt erbärmlich... ich könnte sogar ohne auch nur ein Familienmitglied auf der Welt leben und du bringst dich um wenn deine Mutter stirbt? Entschuldige das ich das frage aber kann es sein das du geistig zurückgeblieben bist? Sogar mein 3 jähriger Neffe kann ohne seiner Mutter leben... ich kann dir garantieren das deine Mutter zurück kommt aber deine Intelligenz wird es zu 100% nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf bei der tante an ob sie schon auf dem weg ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?