Mama für ein Septum überreden?

Wie alt bist du denn?

15

7 Antworten

Ich würde einfach fragen, ob ich es mir stechen lassen darf. Ein Argument wäre es, dass es sehr unauffällig ist, da du den Ring nach oben drehen kannst und so sieht es keiner (vorausgesetzt du nimmst ein Hufeisen), aber das wäre vielleicht ein Grund, dass es nicht direkt ersichtlich ist, wenn du es nicht möchtest.

Ich war damals auch 15 als ich meine Eltern wegen einem Septum-Piercing bearbeitet habe. Gesichtspiercings waren U18 immer deren Schmerzgrenze. Allerdings hat es sie überreden können, dass man das Piercing in die Nase drehen kann und es somit nicht sichtbar ist (geht bei meiner Nase nicht aber das wusste keiner damals). Ich hatte dann eins zu meinem 16 Geburtstag bekommen. Ich finde ein Septum ist mit 15/16 okay. Man kann es in der Regel wirklich eindrehen und sieht wenn man's rausnimmt auch das Loch nicht mehr. Bei Snakebites oder einem Augenbrauenpiercing hätte ich auch eher zugestimmt dass du warten sollst.

Ich habe meins mit 16 stechen lassen dürfen, spontan mit meiner Mutter zusammen, die ist da recht locker.

Zu den Argumenten:

Ein Septum wird (wenn es richtig gemacht wird) nur durch Haut gestochen, Weshalb es überhaupt nicht so schlimm ist, ähnlich wie ganz normale Ohrlöcher, das Septum fand ich persönlich sogar noch weniger schmerzend als Ohrlöcher.

Ein Septum heilt zwischen 2-3 Monaten durchschnittlich komplett ab und ist auch relativ pflegeleicht. Die Abheilung ist auch meist nicht wirklich schmerzhaft.

Der große Vorteil des Septum ist, dass man es 1. einklappen kann (während der Abheilung sollte man es aber entweder komplett draußen lassen oder komplett hochklappen, ständige Bewegung des Piercing sollte vermieden werden). Und 2. sind keinerlei Löcher oder Narben zu sehen, wenn man es raus nimmt oder auch permanent rausnimmt. Bei Lippenpiercings, Augenbraue etc. sind zum Beispiel auffällige Löcher, wo das Piercing war.

Natürlich hängt das vom Piercer ab, aber in der Regel sind Septums auch nicht besonders teuer. Zwischen 50-70 Euro je nach Piercer.

Und abschließend kannst du ja auch betonen, dass du bereit dafür bist und auch mit blöden Kommentaren klarkommst (Stichwort Bulle ;)).

Viel Glück!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eigene piercings

Es gibt nicht viele Argumente. Du kannst nur immer wieder sagen, dass du es dir wünschst, dass es vielleicht schon andere in deiner Klasse haben und vielleicht paar Informationen im Internet sammeln, welcher Piercer bei euch gut ist und wie man es richtig pflegt. Dann sehen sie, dass du verantwortungsvoll mit dem Thema umgehst, was du bereits bei anderen Piercings bewiesen hast.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leidenschaft und aktive Erfahrungen seit Jahren.

Das weiss die ja da ich ja schon 10 andere habe mit Ohrlöcher aber sie meint es würde nicht gut aussehen

0
@Chrissy523

Das ist ihr Geschmack. Da kannst du nicht viel machen. Außer wieder: was ist das Risiko? Wenn es dir irgendwann nicht mehr gefallen sollte, nimmst du es raus und das war's.

1
@Chrissy523
 dass es vielleicht schon andere in deiner Klasse haben 

Das ist das schlechteste aller Argumente.

Das Schaf, das stets der Herde folgt, sieht nichts als Ärsche.

0
@putzfee1

Ich stimme dir zu, wenn das ihr Grund wäre. Ist es aber nicht. Als Hinweis, dass es eben so unüblich nicht ist, taugt es sehr wohl als Argument.

0
@Johan79
Als Hinweis, dass es eben so unüblich nicht ist, taugt es sehr wohl als Argument.

Sowas habe ich als Mutter nie als Argument gelten lassen, und ich denke mal, dass das bei vielen anderen Müttern nicht viel anders ist.

0
@putzfee1

Ich schon als Vater, wenn es sowas vergleichbar reversibles ist. Ich sehe bei einem Septum schlichtweg keine Gefahr. Es passt in die Zeit, also meinetwegen.

0
@Johan79

Tja, die Mutter der FS ist da wohl anderer Meinung, und das ist auch ihr gutes Recht.

0
@putzfee1

Da bin ich – wie gesagt – völlig gleicher Meinung 😊

Das ist ihr Geschmack. Da kannst du nicht viel machen. 
0

Tut nicht doll weh, verheilt schnell, ist notfalls versteckbar und ist momentan angesagt. Kann eigentlich nichts schiefgehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?