Malwarebytes oder Avast?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nutze auch Avast in der Free Version und nebenbei Malwarebytes.Wogegen Malwarebytes kein Antivirenprogramm ersetzt.Avast ist das eigentliche AV und Malwarebytes kannst Du nebenbei mal zum scannen des Gerätes nutzen.Beide Programme laufen auch super und kommen sich nicht in die Quere.Habe auch Malwarebytes aus dem Autostart genommen,so daß ich es nur nebenbei mal benutze.

Hiajen 19.07.2017, 18:19

Was ist an MBAM kein AV-Programm?

0

Ich würde eher Bitdefender statt Avast nehmen. Aber das ist Geschmackssache. Und Malwarebytes zwischendurch mal laufen lassen. Auch gut sind Adwarecleaner - gehört mittlerweile auch zu Malwarbytes - und Junkware Removal Tool. Für allea Fälle.
LG

Halloa,

Die free Version von avast besitzt einen echtzeit Scanner... Das unterscheidet avast von MBAM.

Nur diese echtzeit Scanner kommen sich gegenseitig in die Quere...

Du kannst also problemlos beide Programme installieren und ab und zu einen scan mit MBAM starten.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

~Hiajen

TomaxHerrman 19.07.2017, 18:18

Also kann ich Malwarebytes aber nicht mitlaufen lassen, sondern nur mal beim durchscannen verwenden?

0
Hiajen 19.07.2017, 18:21

Die free Version von MBAM besitzt keinen echtzeit Scanner (Esseiden da hat sich was in den letzten Monaten geändert...)

0
TomaxHerrman 19.07.2017, 19:40
@Hiajen

Ich würde wenn dann Premium benutzen von Malwarebytes! Und dann würden die sich in die quere kommen bei Premium oder was?

0
Hiajen 19.07.2017, 19:50

Könnte passieren, ja

0

Was möchtest Du wissen?