Malteser Hund bissig geworden?

6 Antworten

Vielleicht hat deine Mutter zu wenig Beziehung zu ihm, als du.

Aber man kann einem Hund beibringen, dass er nicht knurrt, wenn man ihm was wegnimmt. Hier unterschätzt man meistens kleine Hunde, aber die muss man auch erziehen und nicht Mitleid haben, nur weil sie so klein und süß sind.

Es stimmt nicht immer, wenn ein Hund knurrt, dass er dann Aufmerksamkeit will oder wenn er mit dem Schwanz wedelt, dass der dan freundlich ist.

Man muss lernen, seinen Hund zu lesen und dann hat man auch mit seiner Erziehung weniger Probleme.

Bei einem Hund kann man auch kleinen Brüdern beibringen, dass sie nichts liegenlassen.

Dem Hund was wegnehmen, sollte man allerdings nicht tun, wenn er gerade sein Futter vertilgt.

Beschäftigt euren Hund mal ein bisschen mehr beim Gassigehen, dann wird der weniger in der Wohnung Papierschnipsel hinterlassen.

Oder holt euch Plastikschüssel, Leckerlie darunter und dann muss er die rausbekommen. Es gibt so viele Gegenstände,mit dem man Hunde in der Wohnung beschäftigen kann.

Hallo,

vielleicht ist der Hund nicht genug ausgelastet?
Dazu sieht er sie scheinbar nicht als Respektperson an.
Ein Hund der seinen Besitzer respektiert knurrt diesen nicht an. Oder versucht nach ihm zu schnappen.
Am besten mehr mit dem Hund arbeiten.
Würde da beim Futter schon anfangen und es einfach jedes mal beanspruchen und erst wenn sie es will darf er fressen.

Allerdings kann man es so schlecht beurteilen. Vielleicht liegt es wirklich schlicht und ergreifend an der mangelnden Auslastung.

Ich kann diese Situation zwar nicht beobachten, aber ich glaube, dass es bei eurem Hund spielerisches Knurren ist.

Ich glaube der Hund ist nicht genügend ausgelastet, deshalb sucht er sich Beschäftigung. Er spielt mit dem Bonbonpapier und merkt, er bekommt dadurch Aufmerksamkeit. Wenn deine Mutter dann das Papier nimmt, knurrt er entweder, weil er ihr signalisieren will "spiel mit mir", oder er will sein Spielzeug verteidigen.

Auf jeden Fall solltet ihr euren Hund mehr auslasten und beschäftigen.

Wenn wir aus dem Haus gehen bellt unser Hund. Was können wir tun?

Hallo Haben ein Problem mit unseren Hund (Malteser) 8 Monate. Wenn wir (meine Frau und ich) einkaufen und unseren kleinen zu hause lassen, bellt bzw. weint er nur. Neulich kommt eine Nachbarin und hat sich beschwert. Sie sagt, ich weiß wann Sie nicht zu Hause sind. Meine Frau geht zur Mülltonne und der Hund bellt. Wir hatten schon einige Hund und kennen das nicht. Jetzt können wir unseren Hund nicht mehr alleine lassen. Was können wir machen??????????????????????

...zur Frage

mein hund ist bissig

Ich hab einen 10 monate alten malteser und der beißt sie zwickt und weiß nie was genug is ....ich hab sie so lieb nein sagen hilft nichts aus sagen hilft nichts. Ignorieren auch nicht. Maul zuhalten und aus sagen auch nicht was soll ich tun.?

...zur Frage

Mein Hund bellt zuhause sehr oft. Wie gewöhne ich ihm das ab?

Hallo hoffe hier ist jemand der von hunden ahnung hat.wir haben einen kleinen malteser/chihuahua mix (rüde) der hund bellt für jeden mist sobald er was hört wie zb. jemanden im hausflur oder draussen ne autotür.außerdem bellt er auch relativ viel wenn er alleine ist.was kann man dagegen tun?wie gewöhnt man ihm das ab?

...zur Frage

Mein Hund lässt keinen ins Haus!

Immer wenn wir besuch haben, bellt ''July'' ohne Grund... sie springt, bellt und will am liebsten immer zu beißen.

DAS SOLL SICH ÄNDERN!!!

Wie kann ich das mein Hund abgewöhnen, das sie nicht mehr so agro auf die Besucher los geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?