Maltaurlaub im Jänner? Flüchtlings“problem“?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja... Es ist nicht völlig ausgeschlossen, dass du dann mal einen von den ertrunkenen Flüchtlingen morgens in echt am Strand findest, von denen überall berichtet wird. Das kann einem schon den Urlaub vermiesen.

Der Flüchtling wäre natürlich genauso ertrunken, wenn du woanders Urlaub machst. Muss man mit sich selber ausmachen, ob man das aushalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf alle Fälle wenige.

Aber auf Malta gibt es keinen Strand , nur auf der Schwesterinsel Gozo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaB24
27.10.2016, 17:44

ok! wir würden auch die zwei (?) kleinen Nebeninseln ansehen..

0

Was möchtest Du wissen?