Malta Sprachreisen - Erfahrungsberichte

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi sarah, ESL kenn ich nun nicht, aber ich habe auch eine sprachreise nach malta gemacht (allerdings nur für 2 wochen). malta war toll und ich hab es nicht bereut dort gewesen zu sein ;-) wir hatten allerdings im august teilweise über 40 grad und das war dann echt ganz schön "heiß" in der sprachenschule... man lernt ganz schnell leute kennen - wir wurden in klassen eingeteilt und ich hab ab dem tag täglich mit den leuten aus meiner klasse was gemacht. strände findest du auf malta eher nicht - malta ist sehr felsig. auf jeden fall solltest du eine bootstour zur, ich glaub das heißt blaue lagune, machen. das war richtig toll!! es gibt auf malta viele viele bars - auch da wirst du deinen spaß haben ;-) ich war aber auch mal in den usa - da dann mit kulturlife. die orga war super cool!! musst du ma gucken ob die auch was für malta anbieten... wenn ja würd ich dir die empfehlen...

viel spaß ;-)

Topolina22 31.03.2012, 22:45

Huhu,

oh vielen Dank für deine schnelle Antwort ... Wo genau warst du denn auf Malta ??? Echt, da ist es felsig - na egal, das Meer ist wunderschön - da brauch ich keinen Sandstrand :-)) Außerdem bin ich da ja eig auch um Englisch zu lernen... !!!

Die Sprachschule die du meinst nennt sich ORGA ??? Muss ich mal gucken !!! :-)

0
Kielerin1980 31.03.2012, 22:56
@Topolina22

mit orga meinte ich organisation ;-) also die organisation von kulturlife war cool - über die war ich in den usa... auf malta war ich in sliema - wo wirst du sein?

0
Topolina22 31.03.2012, 23:14
@Kielerin1980

Wo genau ich sein werde, das weiß ich noch nicht. Ich bin am schwanken zwischen St.Julians & St. Paul's Bay... Das ist nicht ganz soooo teuer wie der Rest !!! Vor allem, werde ich dort wahrscheinlich in eine Wohngemeinschaft gehen - wo warst du ??? In einer Privatunterkunft oder in einer Wohngemeinschaft ??? Und wieso warst du da eig nur 2 Wochen ???

0
Topolina22 31.03.2012, 22:55

Eine Frage habe ich noch an Dich... :-)

Wie war das denn, als Du weggeflogen bist - waren da auch noch andere Deutsche dabei ??? Oder warst Du ganz alleine ( sozusagen ) im Flieger :-) Also, dass Du dort niemanden kanntest ???

0
Kielerin1980 31.03.2012, 22:59
@Topolina22

also im flieger war ich ganz allein. was aber nicht schlimm war, weil der flug ist ja auch nicht soooo lang... andere deutsche hatte ich dann erst in der schule kennengelernt. da ist dann von vorteil, wenn du zb sonntags ankommst - dann ist nur der sonntag abend allein... dann lernst du gleich am nächsten tag leute kennen. andere sind zb schon freitags angekommen und mussten das wochenende allein verbringen...

0
Topolina22 31.03.2012, 23:15
@Kielerin1980

Ok, ja das ist natürlich blöd, wenn man Freitags ankommt und direkt erst mal bis Montags alleine ist... Das stelle ich mir nicht so gut vor !!! Vor allem, wenn die Kenntnisse nicht ganz so perfekt sind ( wie bei mir ) - ich kann mich zwar verständigen, aber mit Händen und Füßen =)

0
Topolina22 31.03.2012, 23:28
@Kielerin1980

Achso, wie alt bist du denn eig ?? wenn ich fragen darf ?? Denn das mit dem Anschluss hat ja immer auch was mit dem Alter zu tun und mit dem Selbstbewusstsein ... Hast du heute noch Kontakt mit Leuten die du auf der Reise kennengelernt hast ????

0
Kielerin1980 01.04.2012, 16:01
@Topolina22

ich war zur malta-zeit 17 und war "nur" 2 wochen dort, weil ich mir nur 2 wochen leisten konnte. ich wollte und musste mein englisch für´s abi verbessern und hab dann urlaub mit sprachkurs verbunden - das war zu der zeit auch echt toll!! kontakt hab ich noch zu ein paar leuten von damals, aber das ganze ist nun schon jahre her und viele kontakte sind halt nach malta eingeschlafen... wir waren vielleicht 10 leute in der klasse und zu 3 davon hab ich immernoch kontakt... das gute ist halt, so war es jedenfalls bei mir, dass man anfangs einen einstufungstest an der dortigen schule macht, dann wird mal je nach dem in klassen eingeteilt und ab dem tag hab ich immer was mit meiner klasse gemacht - da viel es nicht schwer anschluss zu bekommen, weil man dann eh schon in der gruppe war und mit den leuten auch unterwegs war - so hatten wir das jedenfalls gemacht... gewohnt hatte ich in einer privatunterkunft.

0
Topolina22 02.04.2012, 06:03
@Kielerin1980

ok cool. Na das klingt doch alles echt super! Ich bin 22, mal sehen wie das wird! 8 Wochen Malta das ist lang. Und dann auch noch mitten im Sommer! Juni bis Juli! Ich hab sowas halt noch nie gemacht u bissl Schiss deswegen wollt ich Gern mal ein paar Erfahrungen hören / lesen! :)

0

Was möchtest Du wissen?