malossi multivar... wie bau ich die ein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

variokasten aufmachen, dann siehst du links die riemenscheibe. Diese ist befestigt mit einer mutter, die du mit einen schlagschrauber lösen solltest. Hast du sowas nicht dann muss du mit einem schraubenzieher die riemenscheibe festklemmen, lass dir am besten helfen. anschließend riemenscheibe rausnehmen und du siehst den keilriemen. Um den EINFACH zu lösen an der kupplung zusammendrücken, kannst es aba auch mit kraft versuchen :D dann siehst du schon die variomatik und kannst diese leicht rausnehmen und die neue reinbauen und abstimmen :D

Du musst den Variokasten abschrauben , und nur die Mutter von der Riemscheibe löse , dann kannst du die Vario ausbauen .

Hallo, wenn du keine Ahnung davon hast, laß die Finger weg. Hast du überhaupt das nötige Spezial-Werkzeug? Laß dir wenigstens von jemand helfen der sich auskennt. Wenn du ohne Wissen da ran willst, geht das mit Sicherheit schief.

das werkzeug hab ich ... vario kasten hab ich letztes mal mit einer bohrmaschine ganz leicht aufbekommen.

nen schlagschrauber für dei mutter vor er vario hab ich auch.

ich hab auch eig schon bisschen ahnung davon... nur hab noch nie ne vario eingebaut oder komplett aus gebaut ^^

0
@IchFrageSachen

Na dann viel Glück. Bei meinem Gilera Runner (180er Zweitakter) ist die Sache damals schiefgegangen. Da wußte ich allerdings nicht, daß bei dem Modell mit dem starken Motor die Verschlußschraube nach jedem öffnen der Variomatik gewechselt werden muß.

0

Was möchtest Du wissen?