Malerei, was brauche ich um künstlerich Malen zu können, Grundmaterial?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, naja, man kann sich in der Malerei vielfältig beschäftigen. Viele Materialien sind in meinen Augen der reinste Luxus, von anderen könnte ich mich gar nicht mehr trennen. Dazu kommt auch, dass die Frage, was denn Kunst ist, zu den schwierigsten gehört, die ich kenne :-)^^auch wenn es in der Literatur sehr ansprechende Antworten gibt^^. Also, das absolute Minimum, das Du brauchst, ist meiner Meinung nach Für Acryl/Ölmalerei

  1. ein Pinselset sollte schon ein neues sein (wer weiss, ob Dich ein gebrauchtes nicht auf Abwege wegen zu hoher Abnutzung etc. bringt^) ich empfehle ein Set von Da vinci um die 15 Euro, das alle relevanten Pinsel in Synthetik beinhaltet
  2. eine Leinwand (in Hamburg z.T in Annehmbarer Qualität für 3 Euro zu bekommen) Alternativ dazu , Leinwand+entsprechende Rahmen zum Spannen
  3. Pigmente in den Grundfarben, einfach ein Anfängerset bei den kleinen Tuben angucken und eine ähnliche Auswahl an Pigmenten kaufen.
  4. Bindemittel oder alternativ selbst anrühren, mit Eiern (Eitempera) Leinöl (kein Speiseöl) (Ölfarbe), ich empfehle: Acrylbindemittel^^
  5. eine Staffelei ist nicht notwendig, lehn die Leinwand einfach irgendwo an, sollte aber schon stabil sein- ich male auf dem Boden^^
  6. eine Palette ist auch unnötig, benutz da am besten eine Platte mit einer glatten oberfläche.
  7. Sachen, um Dich und Deine Umgebung zu schützen also Kittel und abdeckzeitungen für den Boden, alternativ dazu einfach alte klamotten anziehen, die eh weg können
  8. Spachtelmesser (hol dir am Anfang nur eines, vieles kann man auch mit einem dünnen Bbrotmesser erreichen)

Für Aquarell:

  1. feine Naturhaarpinsel, ein Set... günstig ist da nicht wirklich etwas, obwohl auch hier da vinci ein kleenes Angebot hat, ich bevorzuge rotmarder aus Polen (sauteuer)
  2. Aquarellpapier, im Kunstbedarf zu erhalten, am besten handgeschöpftes Büttenpapier
  3. Aquarellfarben: ein Kasten kostet um die 160 Euro z.B. Schmincke HORADAM Aquarellkasten 48 x 1/2 Näpfchen
  4. ein grosser Becher fürs Wasser
  5. Zewa (tolle Effekte für die Leinwand, notwendig bei zu hohem Wassergebrauch)

Ansonsten wirst du mit Der Zeit merken, was Du wirklich brauchst... bei mir war das Zeichenpapier, ein Sketchbook und eine durchichtige Platte zum Pauschen..^^naher auch eine Digitalkamera

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sajonara
02.04.2010, 11:48

Oh wie ausführlich, sind sie kommerziell interessiert und/oder leiten sie ein derartiges Unternehmen? Respekt! Das Mittel nicht der einzige Weg zu Erfüllung künstlerischer Zwecke bedeuten können, scheint ihnen entgangen, ..? Trotzdem: anständige Aufzählung, doch woher sollen junge "Künstler" das Geld dafür nehmen?

0

Die Frage ist die Schwerste der letzten Zeit, das vorweg. Nun meine Antwort: Man muss sich handwerklich top ausbilden lassen und dann ein enorm gutes Gefühl für Farben und Formen entwickeln und das Licht im Bild lieben lernen. Dann malen, malen, malen und ausstellen, wo immer sich eine Gelegenheit bietet. Kritik überdenken und malen, was noch keiner will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich erstmal ausprobieren, mit welchen Materialien du am besten zurechtkommst. Es wurden schon viele verschiedene genannt, zum Beispiel Acryl, Aquarell und Öl. Natürlich kannst du auch mit Ol- oder Pastell-Kreiden anfangen, oder mit Kohle. Da kommt es natürlich drauf an, wie weit du technisch bist. Anfangen lässt sich immer gut mit Bleistift und Radiergummi um das, was du zeigen möchtest zu erfahren und üben und anschließend kannst das auch leicht mit Acryl umsetzen, was zum Anfang gut geeignet ist, weil es unkompliziert ist (man kann sie nämlich "einfach so fertig kaufen") und schnell trocknet. Um das ganze billiger zu gestalten, kannst du ja erstmal die drei Grundfarben (blau, rot, gelb) und weiß und schwarz kaufen, damit kannst du alle Farben mischen, was natürlich wieder ein wenig Geschick und Glück erfordert. LG und viel Spaß wünsch ich dir ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an womit Du malen möchtest, z.B. Öl oder Acrylmalerei, das ist nicht ganz so teuer.Ok, auch hier kann man schon einiges ausgeben. Wichtig ist das Du vernünftige Pinsel verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Anfang so0llten ein paar einfache Ölfarben incl. Pinsel und eine kleine Leinwand ausreichen. Kostenpunkt ca. 40€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirkliche Verlangen dich ausdrücken zu wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sagte Beuys einmal: Beim Kauf von Keilrahmen, Pinsel und Farbe ist schon der Weg in die falsche Richtung eingeschlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee Idee, die is unbezahlbar, die Mittel sind dann zweitrangig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?