Malerarbeiten bei Auszug

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt drauf an was im Mietvertrag steht und wie die Wohnung übernommen wurde. Wenn die Mieter beim Einzug renovieren mussten brauchen sie die Wohnung nur besenrein verlassen. Wenn sie in eine renovierte Wohnung eingezogen sind muss diese auch so hinterlassen werden. Es gibt allerdings keine starren Vorschriften mehr in welchem Abstand welcher Raum gemacht werden muss. Das haben die Gerichte vor einiger Zeit gekippt. Wenn die Räume nach 8 Jahren noch tadellos in Ordnung sind und keine Ränder von Möbeln oder Bildern zu sehen sind braucht auch nicht gestrichen werden.

Solange die Kündigung nicht vorliegt kann es dir auch egal sein wann der Mieter sie renoviert. Das finde ich schon ungewöhnlich das du da so gut Bescheid weißt. warte erst mal ab wie die Wohnung dann übergeben wird bevor du jetzt schon Panik schiebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Mieter werden nur streichen, wenn das im Mietvertrag so vorgegeben ist. Wenn ihr Vermieter seid, solltest du das aber wissen. Und man sollte erst darüber sprechen, wenn die Kündigung schriftlich vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?