Malen nach Zahlen- Rat

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Idee ist nett gemeint gewesen,- aber, da die Farben ja nun eingetrocknet sind, nicht mehr umzusetzen. Das macht nichts!! Du hast mit Sicherheit einen alten Tuschkasten - oder? versuche mal, damit die Farben einzufügen. Wenn das nicht geht, weil der Untergrund zu glatt ist, kann man nichts machen. Ist auch nicht allzu schade. Besser wäre ohnehin, Du würdest versuchen, das abgebildete Bild (auf der Malen-nach-Zahlne-Vorlage) abzumalen, so gut Du das kannst. Und dann die Farben aus dem Tuschkasten wählen, die Du gut fändest. Dann hast Du wirklich ein eigenes Bild geschaffen, mit etwas Hilfe durch die Vorlagen. Vielleicht ist es auf diese Weise gut, daß die Farben vertrocknent sind. Meine Erfahrung ist, daß ausgetrocknete Acrylfarben nur noch für den Sondermüll taugen. Und das ist gut so.

ohje, da hat dir wohl einer einen Ladenhüter geschenkt.Ja bei diesen Billigprodukten von irgendeinem 1 euroladen ist es fast immer so , das die Farben eingetrocknet sind. Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder mit Wasser verdünnen , oder mit Pinselreiniger ( aceton) . Je nach Beschaffenheit der Farbe. Bei acrylfarben hast du keine chance.

sie sollte es wegwerfen.

0

Ich bin mir nicht sicher, ob dass bei Acrylfarben auch funktioniert, aber probiere mal Terpentin oder Pinselreiniger. Wasser funktioniert da nicht!

ich würde es der person zurückschenken - vlt. zu weihnachten, natürlich nett eingepackt.

scheinbar sind die farben überlagert, soll heißen: uralt.

da hilft kein wasser.

Was möchtest Du wissen?