Malen mit Pastell? (an die Experten)

mein portrait - (Kunst, zeichnen, malen)

2 Antworten

Das Bild finde ich gut. Mit den Kreiden gute Kontraste zu erzielen, ist nicht so einfach. Ich finde, es ist dir recht gut gelungen. Schöne Kontraste kannst du über die Wahl des Papiers erzeilen. Bei deinem Bild wäre es sicher interessant gewesen, ein Papier in einer anderen Farbe zu verwenden. Ich arbeite mit Pastellkreiden gern auf dunklen Papieren, das bringt viel Kontrast ins Bild. Auf einem schwarzen oder dunkelblauen Papier käme das Porträt sicher sehr gut zur Geltung, so wirkt es ein wenig kraftlos, obwohl es technisch sehr gut gemacht ist.

Zu einer Pastellmalerei gehören meiner Ansicht nach kleine Kontraste, du willst doch nicht plakativ malen.

Das Foto ist auf jeden Fall auch nicht so gut, in echt hat es noch ein paar mehr Kontraste, dumm nur, dass es so leicht verwischt... Trotz Fixierspray. Hatte es in ne Mappe getan und den nächsten Tag waren die Glanzpunkte schon wieder weg. : '

0

Was möchtest Du wissen?