Malediven, Mauricius oder sonst wo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich würde ich dir Seychellen empfehlen. Allerdings stimmt die Saison nicht. Malediven wäre eigentlich Saison, das Wetter ist aber immer unkalkulierbarer und die letzten Jahre hat es auch schon mal häufig geregnet zw. Weihnacht-Neujahr (war dann nicht selber dort, hab's aber vor Ort von Locals erfahren). Ich würde nicht in die Region gehen. Französisch Polynesien passt leider von der Saison her auch nicht.

Ich würde mich richtung Karibik umsehen, Saison stimmt. Schau dir mal die Bahamas an. Mit deinem Budget kannst du dich auf die high end Resorts konzentrieren. Da kenne ich mich aber nicht aus. Und ob's da Bungalows gibt, kann dir bestimmt das Reisebüro beantworten.

Die besten Orte hättest du zur Verfügung, wenn du den Urlaub verschieben könntest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Malediven ist natürlich einmalig, gerade wenn man schnorcheln, tauchen, viele Tiere unter Wasser sehen und relaxen will. Ich war zur gleichen Winterzeit 15 Tage auf den Malediven im Wasserbungalow. Die Barfuß-Insel "Angaga" ist nur zu empfehlen und sehr beliebt. Es gibt Strandbungalows, Wasserbungalows und weiter in der Mitte welche. Schuhe sind überflüssig und füllen nur unnötig den Koffer. Die ganze Insel, selbst das Restaurant besteht einschließlich aus Sand. Du bist den ganzen Urlaub Barfuß. Ich habe nicht einen Abend irgendwen mit Schuhen oder Schlappen gesehen. Danach bei Abreise wieder Schuhe tragen war wirklich ungewohnt. Ich fands wunderschön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

´Hier kommts vornehmlich auch auf das aus was Du zahlen möchtest. Dezember/Weihnachten ist natürlich die mit Abstand teuerste Zeit auf den Malediven.

Also wie lange soll es mit wieviel Personen wegfliegen?

Willst Du ein bisschen "Action" im Urlaub oder einfach mal schön relaxen, ausspannen und dich bedienen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ramonaaa123
31.07.2016, 11:20

Hallo :)
Wir haben mit einem Budget von ca.2500-3000 CHF pro Person gerechnet. Gerne wollen wir damit lieber ruhig (evtl. einmal schnorcheln oder so) und faul am Strand rumliegen. Es sind nur 2 Personen.

0

Es gibt sogenannte Reiseportale, dort werden auch Bewertungen von Urlaubern veröffentlicht, die in der jeweiligen Destination mal waren, z.B. Holidaycheck.

Auch bei Google dürftest Du viele Informationen erhalten, wenn Du "Malediven" oder "Mauritius" eingibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?