Male Models - dünn oder Muskeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, das kommt eher auf die Marke an - sher männliche Marken suchen eher starke Typen. Die, welche eher auf feminine Mode und Zartheit setzen die anderen.

Prinzipiell komt es eher auf den Typ an. Wenn Du überzeugst, vor der Kamera gut ankommst und Dich bewegen kannst, spielt der Rest eine untergeordnete Rolle. Im digitalen Zeitalter ist das schnell gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf das Label an, auf dem Laufzeit hat zB dior nur dünne malemodels aber vor der Kamera viel Prominenz oder in deinen Augen "muskulöse" Models. Es giebt aber auch Labels wie DG oder versace die keine dünnen Models auf dem Laufsteg haben. Dies sind nur Beispiele von markenn wo es fast unerreichbar ist für diese zu Modeln. Am wichtigsten ist aber das Gesicht und die Größe. Für den Laufsteg laufen eigentlich nur malemodels die 185< sind außer manche Ausnahmen. Wichtig ist auch eine gute Agentur, die vermittelt dich an die Labels die deine Art von Körper Sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist glaube ich sehr gefragt, ich würde mal so bleiben wie jetzt, natürlich solltest du schon muskel haben aber du brauchst nicht umbedingt voll den sixpack usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?