Malawis kriegen kein Nachwuchs?

2 Antworten

Hallo,

So dämlich es auch klingt, es kann einfach sein dass sie keine Babys machen wollen. Du kannst nicht einfach ein Pärchen fische in ein Becken setzen und erwarten dass sie sich vermehren, da gehören mehr Faktoren dazu.

Leider gibst du keine Angaben zu deiner Beckengröße, der Temperatur, der Art der Fische (gibt ja bestimmt über 50 Malawiarten) oder der Einrichtung. Das sind alles Dinge die eine Große rolle spielen und ohne das zu wissen kann man diese Frage leider nicht richtig beantworten. 

bedenke aber dass die meisten Malawis über 7 cm groß werden und ob du so viele auf Dauer wirklich halten kannst.

LG

Wasserwerte? Beckeneinrichtung? Futter? Häufigkeit der Wasserwechsel? Aquariengröße? Genaue Art (en)?

Welche Farbe kriegen meine Mollys?

Hi einer meiner mollys hat Nachwuchs. Das Männchen ist ein black molly und das Weibchen ist weiß, nun frage ich mich welche Farbe der Nachwuchs hat.

...zur Frage

Wie schnell bekommen Antennenwelse Nachwuchs?

Habe mir heute zu meinem weiblichen Antennenwels einen männlichen dazu geholt. Würde gerne wissen wie schnell die Nachwuchs kriegen und wie schnell die Kleinen schlüpfen.

...zur Frage

Kaninchenbabys im Blumentopf?

Unser Kaninchen hat Nachwuchs zur Welt gebracht, wir hatten sie auf dem Balkon & da wir eine Woche nicht da waren wussten wir davon nichts, irgendwie haben sie es geschafft aus dem Käfig raus zu kommen und haben den Balkon verwüstet. Die Babys haben Sie in einem Blumentopf getan, dürfen wir die Babys in das kleine holzhaus im Käfig legen oder sollen wir sie im Blumentopf lassen? Die Frage ist ja wie soll die Mutter die kleinen so füttern

...zur Frage

Purpurprachtbarsch Babys

Hi, ich habe gerade meine PPPB mit Babys draußen zum ersten mal schwimmen gesehen. Was muss ich nun beachten? Was kann ich füttern? Muss ich die Babys sofort entfernen?

Weiterer Besatz: 2 Dornaugen 2 Pinselalgenfresser 10 Guppys 3 Welse 2 PPPb mit Nachwuchs

Bitte um Antwort

Euer Buntbarsch

...zur Frage

Schwertträger Babys Hilfe

Hallo ich habe gesehen ,dass mein Schwertträger Nachwuchs bekommen hat ich wollte sie eigentlich im Becken lassen aber habe doch etwas Angst, dass sie gefressen werden. Im Moment verstecken sie sich unten im Kies aber da werden sie ja auch nicht bleiben außerdem habe ich Sorgen mit dem Filter ,da guck ich gleich auch noch rein... Also sollte ich sie lieber rausholen ?? Hab leider kein Aufzuchtsbecken ,da ich nicht mit Nachwuchs gerechnet habe kann ich irgendwas als Ersatz nehmen ?? Und wie ist das mit dem Füttern wie viel bzw was soll ich ihnen geben ?? Meine Fische haben im Moment sehr viel Futter damit sie nicht die Babys essen ich wollte auch mal fragen warum die überhaupt ihre Babys essen nur aus hunger oder sind sie in Wahrheit kleine Kanibalen ?;) Hoffe um gute Antwort danke schonmal LG

...zur Frage

Genug versteck möglichkeit für Gubby nachwuchs?

Hallo, ich habe eine tächtige Guppy Dame in meinem AQ. Da vom letzten Wurf im AQ 10 Guppy babys gefressen wurden möchte ich nun fragen ob in meinem AQ genug Versteckmöglichkeiten gegeben sind für den kommenden nachwuchs ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?