Mal Verstopfung, dann Durchfall und dann wieder Verstopfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Umständen hast du eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit. Ich würde dir auch zu einem Tagebuch raten wo du aufschreibst was du gegessen hast und wann der Durchfall kommt. Zusätzlich würde ich dir noch raten das Toastbrot durch Vollkornbrot zu ersetzen. Zu viel Weißbrot ist nicht gesund. Vollkornbrot ist auch besser für die Verdauung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich mal von einem Arzt durchchecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal ein Tagebuch, wss du ißt und wann es Verdauungsprobleme gibt.

Entweder erkennst du dann das Problem selbst, oder gehst damit zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?