mal habe ich gefühle für dich mal nicht...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Persönlich kann ich Dir eher nicht mit adequaten Erfahrungen dienen aber ich bin absolut der Meinung das Du Dich ganz richtig verhalten hast und es auch in Deinem Interesse gewesen ist so und nicht anders zu reagieren. Wäre Dein Reaktion eine andere gewesen das hätte auch nicht wirklich an seinem Verhalten etwas geändert geändert, lediglich für Dich hätte es um einiges mehr an unnötigen Stress mit sich gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
03.10.2011, 20:15

Danke für den Stern.

0

Genau so eine Situation hatte ich auch mal. Ich hatte mich voll in den Typ verknallt, er wusste es auch und wir hatten regelmäßig was miteinander dann sagte er er kann sich mehr mit mir vorstellen dann er will nur Sex und immer hoin und her.Das tat mir aber weh und da sagte ich er soll sich überlegen was er will und habe den Kontakt abgebrochen, dann nach drei Wochen kam er wieder an, jetzt sind wir schon zwei Jahre zusammen. Ich denke entweder will er dich nur wenn er gerade lust hatt oder er weiß nicht was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, schreib dir mal in ner stillen Stunde auf, was du in einer Beziehung "außer Gefühlen" noch suchst. Was davon ist dir ganz wichtig (Aufmerksamkeit? genügend Freiraum? Gutes Zuhören? Gute Kommunikation? Gute Diskussionsfähigkeit? Gemeinsame Interessen? Spontanität? Überraschungen? Erkunden neuer potentieller Interessen? Rückgrat? Anerkennung und Lob? etc etc). Mach dir so ne Liste ohne IHN bzw irgendwann deinen aktuellen Partner im Hinterkopf. Und dann versuche mal rauszufinden, ob und was dein aktueller partner "mitbringt, erfüllt, sich darum bemüht ... etc

Vielleicht erleichtert so eine kleine Liste in einem künftigen Fall deine letztliche (Bauch-) Entscheidung, Eurer Zweisamkeit mit ggfs veränderten Zielen eine weitere Chance zu geben. Oder es bestärkt dein potentielles Bauchgefühl, daß bereits deine Gefühle oder aber ein paar Punkte auf der Liste ausreichen, keine zweite Chance zu versuchen.

Viel Erfolg und so oder so viel Glück.

Wer sich verliert, der findet. Das bedeutet, eigene Prioritäten auch mal zurückstellen zu können, weil man die des Partners liebend gerne unterstützen möchte. Stell dir einfach mal vor, Beide würden das tun ... macht es dein Partner, kannst du glücklich sein. Und wenn ihm TREUE SPASS MACHT, dann ist es LIEBE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie ein Spielzeug was in der Ecke liegt, sobald ein anderer es will, will man es dann doch wieder haben und damit spielen.

Und nein, damit ist nicht gemeint das Mädchen/Frauen Spielzeuge sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast alles richtig gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?