Mal ganz kurz - wenn Flüchtlinge an der Grenze zu Deutschland ihr Bargeld abgeben müssen- was genau passiert dann mit dem Geld Wird das irgendwie verrechnet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also abgeben müssen sie ihr Geld nur wenn sie mehr als 200(bei dem Betrag bin ich mir nicht sicher) Euro mitführen. Das wird dann einfach abgenommen (theoretisch) da sie ja kostenlose Verpflegung /Unterkunft etc. bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonhardNeuber
08.02.2016, 17:03

In den meisten Fällen wird ihnen aber gar nichts weggenommen.

1

Ab einer bestimmten Summe werden Bargeld unf Wertgegenstände abgenommen (Bearbeitungsgebühren) sozusagen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?