Gibt es irgendeinen Riesen-Unterschied zwischen Iphone 6(S)und Samsung S6 edge und könnt ihr mir sagen was die Vor- und Nachteile sind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das sind zwei ganz verschiedene welten, anderes betriebssystem, verschiedene appstore und damit auch verschiedene auswahl an apps. sowie unterschiedliche bedienung und einstell möglichkeiten. für ein iphone musst du zwingend itunes verwenden, das kann je nach dem ob dir itunes gefällt von vor oder nachteil für dich sein. am ende ist es reine geschmackssache. wenn du bisher immer android geräte hattest so kommst du mit dem samsung sicher schneller zurecht als mit dem iphone, und wenn du bisher eher aple geräte benutzt hast müsstest du eben erst lernen wie man mit android umgeht.

meiner erfahrung nach hält die batterie bei apple geräten oft länger als bei android geräten obwohl ich jetzt mit speziell diesen beiden modellen keine erfahrung habe. das hängt aber sehr von der art der nutzung und deiner konfiguration ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fürs Samsung brauchst du unter anderem keine spezielle Software (wie itunes) um Filme music oder Bilder vom PC zum Handy oder umgekehrt zu schieben. einfach drag and drop. Android ist untereinander sehr kompatibel -andere handyhersteller htc, huawei usw. bei Apple eben nur apple.

und Vergleichbare Samsung sind immer günstiger im verkauf (obwohl in der Herstellung teurer).

Apple will nur mehr Gewinn machen und Nutzer kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Subamime
18.11.2015, 02:25

Das samsjng s6 edge kostet genau so viel wie das iphone 6!

0

Es lohnt sich heutzutage kaum noch über technische Unterschiede zu streiten. Beide Telefone sind die absolute Oberklasse und technisch auf dem gleichen Stand. (Du bist ein Handynazi und willst widersprechen? Versuch's doch!)

Einzig und allein das Design (sekundär) und das Betriebssystem, bzw. die persönliche Nutzererfahrung (primär) spielen bei dieser Entscheidung eine Rolle. Wenn du Arm bist natürlich auch der Preis, aber wenn du Arm bist solltst du gar nicht darüber nachdenken, also impliziere ich einfach mal, du seist wohlhabend genug, dir eines der beiden Telefon zu leisten.

Ich persönlich würde immer und immer wieder zum Apple iPhone greifen - in diesem konkreten Fall allerdings auf ein 6 statt eines 6s. Das iPhone bietet meiner Meinung nach die beste Nutzererfahrung durch ein ausgereiftes OS sowie perfekter Abstimmung zwischen Betriebssystem und Hardware - gewohnte Apple-Manier eben - darüber hinaus hast du - vorausgesetzt das ist dir wichtig - beim Kauf eines Apple-Gerätes auch die höchstmögliche Datensicherheit, die du haben kannst, wenn du auf ein Smartphone nicht verzichten willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?