Mal ganz ehrlich, fahrt Ihr auf der Autobahn links, obwohl in der Mitte oder rechts die Fahrbahn frei ist?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur 55%
anderes 20%
kommt auf den Verkehr drauf an 17%
Habe bei meinem Auto die Vorfahrt und das Linksfahren mitgekauft 5%
was gehen mich die anderen Autofahrer an, ich fahre wie ich will 0%
Mein Auto hat einen eingebauten Linksdrall 0%
Fahre immer links 0%

23 Antworten

kommt auf den Verkehr drauf an

Wenn ich gerade überholt habe, es absehbar ist das ich in Kürze den Nächsten überholen werde und in meiner Spur hinter mir keine kommt, dann bleibe ich auf der Überholspur. Ansonsten wechsle ich nach Rechts. Sinn- und grundloses Fahrspurwechseln finde ich idiotisch. Weil wenn Du nach Rechts wechselst und dadurch wieder einen vor Dir hast und der dem Du Platz gemacht hast nicht aus dem Knick kommt, dann musst Du selber auf die Klötzer weil Du Deinem Vordermann ja nicht drauffahren willst, und nach Links kannst Du nicht wieder, weil der Andere von hinten kommt. Solche noch so kleinen Verzögerungen im Verkehrsfluss sind die Ursache für Unfälle und Staus. JA ES IST SO.

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Wenn die rechte Spur nicht gerade von LKW blockiert ist fahre ich immer rechts, mit meiner alten Karre dauert das Überholen aber etwas länger, darum habe ich oft Drängler an der Stoßstange, wenn ich mal zwei oder drei Laster auf einmal überhole....

Die Drängler hat man auch so immer wieder. Hatte heute auch wieder welche. Merkwürdig ist nur, das es oft immer die gleichen Automarken sind, wo Drängler drinnen sitzen.

0
@elkera

Das stimmt, aber gerade diese Automarken sind oft Leasingfahrzeuge von Geschäftsleuten die von Termin zu Termin hetzen, ich muss zugeben dass ich, wenn ich mal beruflich im Leihwagen unterwegs bin, auch so schnell wie möglich ankommen will, da gehe ich auch ungern vom Gas runter wenn ich so schön in Schwung bin...das kann dann schon mal als drängeln angesehen werden, aber sonst merken die oft gar nicht dass man gerne vorbei möchte!

0
Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Ich bin jeden Tag auf der Autobahn unterwegs, das ist natürlich immer ein heisses Aufreger-Thema. Hab mich einige Zeit auch über diese notorischen Linksfahrer bzw. Drängler mit Lichthupe aufgeregt, aber es bringt nix, ausser ein paar geraubte Nerven. Versuch mich dahingehend zurückzuhalten und lasse sie einfach.

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Auch wenn ich einen (etwas älteren) Stern vorne auf der Haube habe, ist es mir egal, ob mich jemand überholt oder ob jemand schneller ist. Nein, ich habe auch keinen Hut auf der Ablage und bewege mein Gefährt nicht nur am Sonntag.

Mich ärgern die Leute, die ohne Grund in der Mitte oder links fahren, aber wie soll ich es von den anderen erwarten, wenn ich es selbst nicht tue? Deshalb fahre ich rechts und nach dem Überholen kehre ich auch wieder dorthin zurück.

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

In Deutschland gilt das Rechsfahrgebot, und daran halte ich mich. Das ist nicht nur bedeutend sicherer, sondern auch respektvoller. Geisteskranke asoziale die auf der linken Spur auf aggressive Art und Weise versuchen die ansonsten fehlende Manneskraft zu ersetzen oder dafür zu kompensieren gibt es schon genug.

anderes

Es sei noch kundgetan an alle PS - Boliden. Die Autobahn ist für alle da, und ich werde deshalb nicht gleich auf die rechte Spur, wenn diese nicht überschaubar frei ist. Meistens ist diese ja eh mit LKW belegt. Da nützt auch die Lichthupe nichts, denn kein Auto hat die automatische Vorfahrt im Kaufpreis mitgekauft. Ansonsten wenn rechts alles frei ist, fahre ich natürlich rechts. Aber dann sind meistens auch die anderen Fahrspuren frei. Es gibt ja wohl auch ein Rechtsfahrgebot, leider wissen viele nicht was rechts und links ist.

anderes

Immer so weit rechts wie möglich.
Auch wenn ich das hasse, dass man dann oft von rechts nach gaaaaaanz links fahren muss, um einen Mittelspurfahrer zu überholen... arghhhh
Wenn ich dann aber mal in Italien bin und wieder zurückkomme, bemerke ich sowas für einige Zeit so gut wie gar nicht ;-) Im Großen und Ganzen ist es schon okay hier auf den Straßen.

Diese Mittelspurschleicher gehören rechts überholt.

0
@Benjy

Dann wäre ich ja leider auch nicht besser als sie. War trotzdem ein paar mal kurz davor rechts zu überholen ;-)
Fahre stattdessen manchmal rechts neben einen Mittelspurschleicher, bleibe ordnungsgemäß auf gleicher Höhe und lächle freundlich hinüber. Das stiftet Verwirrung und regt zum Nachdenken an.

0
anderes

ich fahre immer auf der rechtesten Spur die frei ist! ich finde Fahrer, die ständig nur auf der mittleren oder linken Spur fahren extrem nervig, denn sie behindern den kompletten Verkehrsfluss.

3xDH

0
anderes

In Frankreich bin ich daran gewöhnt, nur zum Überholen auf die linke Spur zu wechseln und dann wieder nach rechts zu fahren; dies auch dann, wenn ich absehen kann, saß ich bald darauf wieder überholen werde. Jeder macht das so und der Verker fließt besser, als in Deutschland.

In Deutschland fahren offenbar die meisten lieber links. (Möglicherweise bewundert man dort die Engländer, die man in Frankreich bekanntermaßen weniger schätzt.) Zweimal habe ich in Deutschland erlebt, daß ein freundlicher Fahrer auf einer vollkommen freien Strecke links fuhr und, als er mich bemerkte, höflich nach rechts wechselte, um mich vorbei zu lassen. Im Rückspiegel sah ich dann, daß er wieder links fuhr.

LOL - der hatte dann wohl ein Auto mit Linksdrall ;-)

0
anderes

Es existiert ein Rechtsfahrgebot, daran halte ich mich und mich regen Menschen auf die das nicht tun! Ab 270 bleibe ich allerdings schon links, da ist die Wahrscheinlichkeit gering das jemand vorbei möchte. :-)

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Ich fahre sogar sehr gerne auf der rechten Spur - das ist so gemütlich. Aber wenn beladene LKWs unterwegs sind, werde ich zwangläufig zum "Mittelspurschleicher".

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Wenn "weiter rechts" Platz ist - nicht nur die nächsten 100 m - dann fahre ich nach dem Überholen auch wieder nach rechts.

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Je nach Verkehrsaufkommen...prinzipiell aber rechts, wie vor Jahren gelernt. :-)

anderes

Ich versuche niemand zu behindern. Wenn rechts frei fahre ich ganz recht. Wenn ich überholen gehts auf die Mitte oder ganz nach Links. Dann aber wieder nach rechts.

kommt auf den Verkehr drauf an

Wenn der rechte und mittlere Fahrstreifen dicht befahren sind, überhol ich natürlich auf der linken Spur. Wenn kaum Verkehr ist, fahr ich rechts, sofern keine Lkw`s die Spur blockieren.

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

nur manchmal sind die Strassen so schlecht gebaut, da kann man nur links fahren, denn mein Auto hat auch ne Seele grins

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Mir macht der Fahrspurwechsel nichts aus und ich fühle mich auch nicht in der Ehre gekränkt, wenn ich überholt werde.

anderes

wenn so wie beschrieben, alles frei ist, dann tanz ich Walzer auf der Autobahn ;-))

Habe bei meinem Auto die Vorfahrt und das Linksfahren mitgekauft

Ich hasse diese Mittel- und Linksspurschleicher. Da kommt man schnell an und muss dann fast ne Vollbremsung machen, nur weil so ein Depp sich nicht ans Rechtsfahrgebot hält. Für solche Leute sollte es viel saftigere Strafen geben als nur 1Pkt und EUR 40! Dann gaffen die noch so blöd, wenn man rechts überholt...

Fahre auch auf der Mittelspur oder der rechten Spur

Also ich bin kein notorischer Linksfahrer und schere nach dem überhlen auch wieder rechts ein wenn dort frei ist.

Was möchtest Du wissen?