Mal frieren und mal glühen ohne fieber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde zu einem anderen Hausarzt gehen oder direkt ins Krankenhaus. Hört sich nicht gut an ! Dein Immunsystem ist in Alarm u kämpft gegen unbekanntes. Ob das eine Infektion ist oder auch psychischer Stress kann dir nur ein Arzt sagen.. Hier kann man keine Diagnosen stellen, da wir kein Blutbild machen können, wir haben keine Wert von dir, können kein EKG erstellen u auch kein EEG. Also geh jetzt direkt ins Krankenhaus, notfallmäßig u lass dich behandeln. Aber wirklich schnell, sonst schadest du dich selbst u deine Mitmenschen (Ansteckungsgefahr)

Naja man muss nicht fieber haben um krank zu sein.

Ich hatte auch schüttelfrost, reizhusten und nachm aufwachen kopfschmerzen über stunden aber absolut kein fieber.

Sowas soll vorkommen

snoppy311 18.11.2015, 08:23

Aber das seit ca 5-6 tagen ?

Sollte ich irgendwelche Medikamente nehmen oder bis nächste Woche auf mein arzt warten ?

0
ichweisnetwas 18.11.2015, 08:59
@snoppy311

ich nahm nur nen hustenlöser und den einen abend habe ich ne alte heilmethode meines alten gemacht. Hab mich vollgesoffen mit vodka. Hatte zwar den tag darauf nen kater aber heute gehts mir schon viel besser :D

0

Was möchtest Du wissen?