Mal eine Frage aus Interesse: Was haltet ihr von Beziehungen, welche recht „früh“ eingegangen werden?

13 Antworten

Hast du die Frage nicht gerade schon mal gestellt?

Dafür gibt es kein Zeitfenster. Manche kennen sich ein paar Wochen und das klappt

Andere lassen sich Zeit und das klappt nicht.

Das kommt immer auf die Umstände an. Kann in beiden Fällen gut gehen aber auch schief gehen. Das kann man so pauschal nicht sagen.

Alles Gute

Kann gut gehen oder auch nicht.

Dafür gibt es keine Vorgaben und auch keine Garantie.

Mein Mann und ich hatten uns recht früh kennengelernt und mußten für eine Heirat 3 Jahre später noch die Einwilligung unserer Eltern haben ( ich zumindest, da ich erst 20 war).

Wir waren 34 Jahre verheiratet, bis er starb.

Meinen jetzigen Partner habe ich kennengelernt und wir wußten schon nach dem 1. Date, das wird was mit uns. Heute sind wir 5 Jahre zusammen und habe uch vor, es weiter zu bleiben.

Frühe Beziehungen sind Trainingsrunden in Sachen Liebe.

Während ich diesen Satz geschrieben habe, sind sicher ein paar schon wieder auseinandergegangen, denn solche süssen Jugendlieben haben ein verdammt knappes Verfallsdatum.

Noch ein freundschaftlicher Tipp:
Wenn Du mit Deinem Freund redest, dann komm schnell und klar auf den Punkt. Wenn Du ihn mit solchen inkonsistenten Wortschwällen zutextest, wie sie Deine Frage auszeichnen, dann ist er weg, ehe Du gucken kannst.

Mit etwas Menschenkenntnisse verliebt man sich in den richtigen, zumindest über 80% richtigen. Deshalb ja, das kann funktionieren, selbst Liebe auf den ersten Blick.

Ist man älter und will eine Familie gründen, hat nicht mehr so viel Zeit, muss man sicherstellen, dass er ist es zu 100%. Da sollte man sich etwas mehr Zeit lassen, aber auch das klappt oft genug, einfach weil beide es wollen.

Viele Beziehungen funktionieren, wenn beide es wollen, an sich und der Beziehung arbeiten und daran glauben. Wenn Beziehungen scheitern, dann weil sie es nicht tun. Dies ist auch ein Grund wieso arrangierte, nicht Zwangsheirat, funktionieren kann.

Also mein Mann und ich haben uns mit 16 und 17kennengelernt. Sind beim ersten Date zusammen gekommen und nach ein paar Wochen zusammen gezogen zu seinen Eltern .Wir Sind jetzt sehr lange zusammen bin 29 sind seit 6 Jahren verheiratet und haben einen Sohn. Es kann klappen wenn man früh und schnell zusammen kommt. Allerdings vergiss nie selbst nach 30 Jahren kennst du einen Menschen nicht in und auswendig und empfehlenswert ist es nicht gleich eine Beziehung zu starten .Die meisten Beziehungen scheitern dann frühzeitig weil man sich einfach nicht gut genug kennt.Bevor man ne ernste Beziehung führt sollten die Grundprinzipien geklärt sein.

Ansonsten macht man es sich schwere wie es sein muss.

Was möchtest Du wissen?