mal eine frage an die deutschen die dagegen sind dass griechenland geld bekommt und denken dass die griechen selber schuld sind?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin gegen Finanzhilfen in dieser Form, die wir momentan haben, aber nicht weil ich der Meinung bin Griechenland sei selbst schuld und müsse seine Probleme selbst lösen. Im Gegenteil: Deutschland ist aufgrund der stark exportorientierten Wirtschaft und der niedrigen Löhne mitverantwortlich für die Eurokrise. 

Ich sehe nur keinen Sinn in Finanzhilfen, die aufgrund der Sparpolitik, durch die überhaupt keine Verbesserung der Lage eintreten kann, sowieso nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sind.

Griechenland braucht einen Schuldenschnitt und dann können wir über Konjunkturprogramme und Wirtschaftshilfen reden.

Mit den Nazis zu argumentieren ist übrigens populistischer Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
04.04.2016, 13:13

außerdem macht es keinen sinn hilfen zu schicken die zu 3/4 für die banken gedacht sind

das geld fliest dann direkt zu den gläubigern zurück und aus dem rettungspaket wurde ein schneballprinzip an dem länder wie frankreich und deutschland zinsen beziehen und kohle kassieren ohne einen cent zu zahlen

so lässt sichs leben

2

Deutschland hat zwar Schulden aber keine Kriegsschulden mehr, die wurden alle beglichen.

Auszug :
Athen erhielt 1960 Zahlungen in Höhe von 115 Millionen D-Mark.
In diesen Abkommen wurde ausdrücklich festgehalten, dass die
Wiedergutmachung mit den Zahlungen abschließend geregelt sei.

Als Deutschland 1990 wiedervereinigt wurde, kam es nicht zu dem

„förmlichen Friedensvertrag“, mit dem nach dem Willen der Londoner

Schuldenkonferenz die abschließende Regelung der Reparationen hatte

erfolgen sollen. An seine Stelle trat der Zwei-plus-Vier-Vertrag. Und

dieser sah keine weiteren Reparationen vor.

Dem Zwei-plus-Vier-Vertrag stimmten 1990 die Staaten der Konferenz über

Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) – darunter Griechenland –

in der „Charta von Paris“ zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
05.04.2016, 06:31

als erstes stimmten sie ihm nachträglich zu 

als bereits alles geregelt wurde

als nächstes wurden die 115 millionen d mark die du hier so hoch lobst lediglich an die juden in griechenland bezahlt griechenland selber hat nichts gesehen und auch der zwangskredit bei dem die nazis selber die erste rate zahlten wurde nie zurückgezahlt 

wenn du schon eine Moralpredigt halten willst dann bitte richtig

0

Eine Spende nur an die Griechen wäre ungerecht. Die Nazis hatten nicht nur den Griechen geschadet. Wieso denkst du, dass gerade und nur Griechenland Geld zu bekommen hat? Wenn, dann müsste dem Schaden entsprechend verteilt die anderen Länder gleichermaßen entschädigt werden. Und Geld für die Flüchtlinge muss auch akut bereit gestellt werden können.

Viele werden sagen, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, aber man sollte, finde ich, schon abwägen, wer zur Zeit am dringendsten Geld benötigt.

Und Geld ist keine unbegrenzte Ressource.

Man muss außerdem sicherstellen, dass man anderen Ländern nicht nur Geld in den Rachen schmeißt, sondern dafür sorgen, dass sie ihre Wirtschaft, Politik und Industrie auf Vordermann bekommen. Mit einmaligen Zahlungen an Griechenland ist niemandem dauerhaft geholfen. Am Ende bekommen es doch wieder Falschen oder das Geld verpufft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriboy2002
04.04.2016, 00:01

Ich meinte auch nicht nur griechenland aber darum geht es momentan in meiner frage ja nicht

1

Zur Schuldenkrise in Griechenland würde ich mich  ausführlicher  z.B.  über die  Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung informieren.

Hierzu gibt es eine lange Geschichte und sehr viele Begleitprobleme (Korruption, Regierungskrisen, gigantische Flüchtlingsströme). Das Alles zu ignorieren,  hieße sich von der Europäischen Idee zu verabschieden und ein Rückfall in nationale Chauvinismen  die letztendlich zu  2 Weltkriegen führten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die deutschen Staatsschulden sind gemessen an der Wirtschaftsleistung um eine vielfaches kleiner als die griechischen.

Der griechische staat hat sich viele Dinge geleistet / Leistet sich viele Dinge, die er sich nicht leisten kann. So gibt es dort zum beispiel das teuerste Rentensystem und Sozialsystem. Es ist in Deutschland und anderen Ländern einfach schwer vermittelbar, dass für die deutschen Rentner wenig Geld da ist und z.B. Krankenversicherungszusatzbeitröge geleistet werden müssen, aber gleichzeitig den Griechen geld zugeschoben wird, wo die Rentner um ein vielfaches mehr geld bekommen.

was die Nazis vor 70 Jahren gemacht haben, ist hier unerheblich und hat mit der aktuellen Lage nichts zu tun. Aber es wird natürlich genutzt um der EU und damit auch vor allem Deutschland als wirtschaftlich stärkster Nation Geld herauszuleiern. Aber ich bin mir sicher, das auch die Griechen in ihrer Geschichte Mal hier und da sich nicht so ganz fein verhalten haben.

Warum sollte ich Geld nach Griechenland spenden, wenn hier gleichzeitig die INfrastruktur ( Autobahnen, Sporthallen, Schulbücher) nicht in Stand gehalten werden können?

Wer ist denn "der eine mann" der da fehler macht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
04.04.2016, 13:16

das teuerste renten und sozialsystem ?

die griechen haben keinen sozialstaat da fängt es erst mal an

und woher nimmst du diese infos bitte?

mal davon abgesehen das deutschlan bis heute noch nicht einen cent bezahlt hat sondern nur dafür bürgt aber trotzdem zinsen kassiert

ist es nicht schwer der deutschen bevölkerung die fakten auf den tisch zu legen

man macht es nur nicht um dann genau von solchen themen abzulenken

1

Und wieso sollten wir jetzt für den Fehler eines Mannes (Hitler) leiden, und die von dir erwähnten 0,8 Milliarden zurück zahlen?

Ich sage nicht, dass ich gegen eine Unterstützung bin, aber du hast hier eine offensichtliche doppelte Moral und vergleichst völlig unterschiedliche Sachen.

Ist fast so wie wenn man den Islam kritisiert, und irgendeiner mit ner Bibelstelle ausm alten Testament als Gegenargument ankommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriboy2002
03.04.2016, 23:55

Ich finde nicht dass man alles zurückzahlen sollte aber dass man halt hier in deutschland nicht so oft dieses rumgemotze hören sollte und außerdem sollte wenn dann nicht das vol darunter leiden sondern es sollte langsam stück für stück gezahlt werden

0

Was möchtest Du wissen?