Mal eine etwas intimere Frage an die Frauen hier, in letzter Zeit habe ich ständig Ausfluss im Intimbereich, welcher auch unangenehm riecht, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Allein  rumexperimentieren klappt nicht. Geh zum Frauenarzt die wird einen Abstrich machen und den Befund im Labor auswerten lassen. 

Ich hatte das auch mal. War eine Pilzinfektion. Dagegen gibts (auch frei verkäufliche) Salben aus der Apotheke. Aber Diagnose und Rezept stellte trotzdem lieber der FA damals. Seitdem hatte ich das ein weiteres Mal, da habe ich mir dann dieselbe Salbe von damals nochmal geholt. Aber da du nicht sicher sein kannst, ab zum FA.

Den Gang zum Arzt würde ich mir an Deiner Stelle auch nicht sparen. Klar reicht Apotheke auch fürs Erste, aber Du kannst nicht sicher sein, dass dort gleich verstanden wird, warum es so ist.

Egal ob Mann oder Frau antwortet. Auf diese Frage gibt es nur 1 Antwort: ab zum Frauenarzt. Der wird wissen, was das ist und was dagegen hilft.
Es hört sich nicht danach als, als ob das ein Problem wäre, gegen das Tee kochen hilft.

Hallo baharee21

Du solltest einen Frauenarzt aufsuchen, es könnte eine Infektion sein

Liebe Grüße HobbyTfz

Einen Abstrich machen lassen bei einem Frauenarzt.
Dann steht der Grund fest und man kann Abhilfe schaffen.

Das hatten viele andere Frauen auch schon,aber die sind es wieder los geworden,die wussten,das es einen Frauenarzt gibt.

Was möchtest Du wissen?