Mal Butter bei die Fische: werden Anträge zur VT gerne so formuliert, dass der Patient/Klient selbst Schuld ist an seinem Dilemma?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein das ist nicht üblich. Die jeweilige Situation wird neutral geschildert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirias
18.07.2017, 21:04

Und wenn es nachweislich nicht neutral ist?

0

Was möchtest Du wissen?