Mal angenommen ich kaufe eine große Fläche. Könnte ich dann dadrauf machen was ich will?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das Grundstück, dass Du (in Deutschland) kaufst, gehört zu irgendeiner Gemeinde. Jede Gemeinde hat für das gesamte Gebiet einen Flächennutzungsplan aufgestellt, der beachtet werden muss. In einem Gebiet, dass zur Wohnbebauung oder als Gewerbegebiet ausgewiesen ist, darfst Du natürlich nur im Wohn- bzw. Gewerbebebauung ausführen. Handelt es sich um landwirtschaftliche Nutzungsfläche oder gar Biotop, sieht es für Deine Pläne natürlich besser aus. In jedem Fall musst Du als Grundstückseigentümer natürlich dafür sorgen, dass von Deinem Grund und Boden keine Gefahr ausgeht. Das kann im Einzelfall dazu führen, dass sogar bestimmte Pflanzen (z. B. Riesenbärenklau) nicht erlaubt sind - von Canabis rede ich gar nicht erst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 27.03.2014, 11:57

Auf ner landwirtschaftlichen Nutzungfläche darf man garantiert keine Hütten bauen, nicht überall darf man Zäune ziehen, einen Wald darf man nicht verbieten, zu betreten usw.

0
miboki 28.03.2014, 05:04
@Bitterkraut

Hab ich das denn behauptet? Ich habe doch nur gesagt, dass die Chancen bei einer landwirtschaftlichen Nutzungsfläche besser als bei einem Gewerbegebiet sind.

0
Teronix 08.04.2014, 20:51
@Bitterkraut

Bei uns in Österreich kann ein PAUSCHALIERTER Landwirt alles auf seine Fläche stellen von der Hütte bis zum Schweinestall aber Genehmigungen braucht er trotzdem

0

Nein, das könntest du nicht. Das hängt vom Flächennutzungsplan/Bebauungsplan der jeweiligen Kommune ab. Wenn du z.B. ein Stück Land in der Pampa kaufst, das für landwirtschftliche Nutzung vorgesehen ist, darfst du keine Hütte bauen, Wald darfst du nicht einzäunen und auch keine Hütte bauen usw... Und ein Staat gründen - darauf muß man wohl nicht eingehen - oder hast du jemals davon gehört, daß jemand einen Staat in Deutschland gegründet hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie der Natur überlassen, wenn du willst. Du darfst aber nur mit Baugenehmigung bauen, und du musst schauen, was man überhaupt bauen darf. Du darfst z.B. mitten in einem Wohngebiet keine Industrie-Anlage bauen.

Einen Zaun darfst du natürlich ziehen, und ohne deine Zustimmung darf sowieso niemand deinen Besitz betreten.

Und einen Staat gründen darfst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gansh 27.03.2014, 08:36
Du kannst sie der Natur überlassen, wenn du willst.

nö,du musst so nutzen,dass nachbarn nicht belastet werden.

1
Pangaea 27.03.2014, 09:26
@gansh

Eine Müllkippe würde die Nachbarn belasten, aber ein paar Löwenzahn-Samen oder Kaninchen? Ich denke nicht, das ein Nachbar damit vor Gericht durchkäme.

Es gibt ja genügend Grundstücke, auf denen seit Jahrzehnten die Birkenschösslinge wuchern.

0

Nein kannst du nicht. Oder zumindest nicht in Deutschland. Hier musst du dich nach dem geltenden Bebauungsplan richten. So kannst du z.B. in einem Gebiet das ein reines Wohngebiet ist keine Fabrik errichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen kompletten Staat kaufen. Wie wärs mit Liechtenstein oder Luxemburg? Letzteres ist allerdings ein paar m² größer als Deine Obergrenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für fast alles brauchst du mittlerweile eine Genehmigung; also kannst du eigentlich noch nicht mal ein haus bauen ohne das anzumelden ^^ Land ist teuer also wenn du es vorhast schlag schnell zu :D (wenn das Geld dann da ist) !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also grundsätzlich schon.. allerdings musst du dich an die gesetze halten..

zB dass niemand ohne weiteres einen eig. staat gründen kann, lärmschutz, und noch weitrere 43259309385093 gesetze, die man beachten muss.. also es wäre möglich, würde aber wenig sinn ergebe.. hättest du denn was bestimmtes vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
firstNaturFreak 26.03.2014, 20:18

Um das zu erklären muss ich etwas weiter ausholen...

Ich habe letztens die serie Wolfblood

http://www.tivi.de/fernsehen/wolfblood/start/index.html

gesehen und irgendwie hat mich das total berührt. Ich wollte den Wolfblütern irgendwie ein zuhause schaffen, generell der Natur, da die in dieser zeit häufig zukurz kommt !!!

Darauf hin wollte ich quasi ein riesiges Freigehege/Naturschutzgebiet/...,wie auch immer man das nennen mag, machen.

Dieses Projekt steckt noch in den kinderschuhen und ich möchte einfach informationen haben und wusste nich wie und wo ich im internet suchen soll, so bin ich dann auf gutefrage.net gekommen.

Ich hoffe, dass man mir helfen kann.

0
wurhiurg 29.03.2014, 13:41
@firstNaturFreak

also rein theoretisch wäre es möglich, dass wenn du ein großes gebiet gekauft hast, dass du dort machen kannst, was du willst, solange es nicht gegen das gesetz verstößt... also denke ich mal, dass es gehen müsste... aber verlass dich nicht auf meine antwort.. einfach mal bei der stadt nachfragen.. die werden helfen können

1

Grundstücke in dieser Größenordnung bekommst du höchstens auf dem Mond oder dem Mars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Margita1881 26.03.2014, 20:03

....und dazu: ..... mal abgesehen vom Geld, was ich nicht habe

0

Witzbold! Wenn das ginge, würde ich mein Grundstück zum eigenen Staat erklären und den Bürohengsten in Berlin keinen Cent Steuern mehr zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gansh 27.03.2014, 08:34

der grenzschutz würde dich belagern und dich nicht raus lassen.

1

Nein, das geht auch auf kleinen Flächen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Könnte ich dann dadrauf machen was ich will ?

im rahmen der gesetze und unter kontrolle deiner nachbarn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?